Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

Seniorin verletzt

Nr 0034
Gestern Mittag wurde eine Fußgängerin in Friedrichshagen bei einem Verkehrsunfall verletzt. Nach den bisherigen Ermittlungen und Aussagen befuhr der 46-jährige Fahrer eines Pkw gegen 13.20 Uhr den Fürstenwalder Damm in Richtung Bölschestraße und hielt an der Tramhaltestelle Ahornallee hinter einer dort stehenden Straßenbahn an. In dem Moment als der 46-Jährige wieder anfuhr, soll die 89-Jährige mit ihrem Rollator die Fahrbahn überquert haben, wurde angefahren und stürzte. Dabei erlitt die Seniorin Kopfverletzungen. Alarmierte Rettungskräfte brachten die Verletzte in ein Krankenhaus, wo sie stationär aufgenommen wurde. Der Fürstenwalder Damm war während der Rettungsmaßnahmen und der Unfallaufnahme bis 19 Uhr zwischen Bölschestraße und Müggelseedamm für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an und wurden von einem Fachkommissariat für Verkehrsdelikte übernommen.

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. Zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Passantin schwer verletzt wurde, kam es gestern Mittag in Frie...

  2. Ein bislang Unbekannter versuchte gestern Mittag in Friedrichshagen Geldautomaten aufzubrechen.

  3. Zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Mann in das Gleisbett der Straßenbahn geriet, mussten Polizei u...

  4. In der vergangenen Nacht nahmen Kräfte des Spezialeinsatzkommandos einen Mann in seiner Wohnung in F...

  5. Ein Autofahrer fuhr gestern Nachmittag in Friedrichshagen mit einem Auto in das Gleisbett der Straße...

  6. Polizisten nahmen gestern Nacht einen Mann in Schöneiche im Landkreis Oder-Spree fest.

  7. Eine Seniorin wurde gestern Nachmittag in ihrer Wohnung in Friedrichshagen überfallen.

  8. Gestern Abend betrat ein Mann einen Getränkemarkt in der Stillerzeile in Friedrichshagen.

  9. Gestern Abend wurde die Polizei in ein Berliner Krankenhaus gerufen.

  10. Eine Seniorin, die bei einem Verkehrsunfall am Vormittag des 26.