Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

Mann versucht Geldautomaten aufzubrechen - Festnahme

Nr. 2353
Ein bislang Unbekannter versuchte gestern Mittag in Friedrichshagen Geldautomaten aufzubrechen. Einsatzkräfte nahmen ihn noch vor Ort fest. Kunden und Passanten bemerkten gegen 12.25 Uhr einen Mann in einer Bankfiliale in der Bölschestraße, der im Vorraum die Fensterscheiben mit Farbe besprühte. Zeuginnen und Zeugen gaben an, dass der Mann sie aufgefordert habe, die Filiale zu verlassen, da dort nun Arbeiten durchgeführt werden würden. Nun habe er versucht, mehrere Geldautomaten gewaltsam mit Werkzeugen aufzubrechen. Die Automaten wurden zwar stark beschädigt, an das Geld kam der Mann jedoch nicht. Einsatzkräfte des Spezialeinsatzkommandos nahmen den nach eigenen Angaben 37 Jahre alten Mann fest. Er wurde für ein Fachkommissariat der Direktion 3 (Ost), insbesondere zur Klärung seiner Identität, eingeliefert. Die Ermittlungen wegen versuchten schweren Diebstahls dauern an.

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. Zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Passantin schwer verletzt wurde, kam es gestern Mittag in Frie...

  2. Nr 0034 Gestern Mittag wurde eine Fußgängerin in Friedrichshagen bei einem Verkehrsunfall verletzt.

  3. Zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Mann in das Gleisbett der Straßenbahn geriet, mussten Polizei u...

  4. In der vergangenen Nacht nahmen Kräfte des Spezialeinsatzkommandos einen Mann in seiner Wohnung in F...

  5. Ein Autofahrer fuhr gestern Nachmittag in Friedrichshagen mit einem Auto in das Gleisbett der Straße...

  6. Polizisten nahmen gestern Nacht einen Mann in Schöneiche im Landkreis Oder-Spree fest.

  7. Eine Seniorin wurde gestern Nachmittag in ihrer Wohnung in Friedrichshagen überfallen.

  8. Gestern Abend betrat ein Mann einen Getränkemarkt in der Stillerzeile in Friedrichshagen.

  9. Gestern Abend wurde die Polizei in ein Berliner Krankenhaus gerufen.

  10. Eine Seniorin, die bei einem Verkehrsunfall am Vormittag des 26.