Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

Mehrere Autos ausgebrannt

Nr. 0422
In der vergangenen Nacht brannten in Prenzlauer Berg insgesamt vier Fahrzeuge vollständig aus. Gegen 0.45 Uhr erschien ein 26-jähriger Zeuge beim Polizeiabschnitt 16 und gab an, dass in der Einsteinstraße ein Auto brennen würde. Zeitgleich meldete eine 59 Jahre alte Anwohnerin dem Polizeinotruf, dass sie zunächst einen Knall gehört habe und nun ein Skoda in Flammen stehe. Als die Funkstreife in der Einsteinstraße eintraf, breitete sich das Feuer bereits aus und griff letztlich auf drei weitere geparkte Fahrzeuge über. Der Skoda sowie ein Opel, ein Hyundai und ein Nissan wurden trotz des Einsatzes der Feuerwehr vollständig zerstört. Verletzte waren nicht zu beklagen. Da nach den ersten Erkenntnissen eine politische Tatmotivation nicht ausgeschlossen werden kann, hat der Polizeiliche Staatsschutz des Landeskriminalamtes die weiteren Ermittlungen übernommen.

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. Gestern Nachmittag brannte in Niederschönhausen ein Fahrzeug komplett aus.

  2. Einsatzkräfte der Polizei nahmen vergangene Nacht einen Mann in Niederschönhausen wegen des Verdacht...

  3. Gestern Abend überfiel ein bisher Unbekannter eine Tankstelle in Niederschönhausen.

  4. Zu einem Fahrzeugbrand kam es in der vergangenen Nacht in Niederschönhausen.

  5. Zivilfahnder des Landeskriminalamtes nahmen gestern Nachmittag zwei Männer in Pankow fest, die einer...

  6. Gestern Mittag wurde eine Frau bei einem Verkehrsunfall in Französisch Buchholz schwer verletzt.

  7. Gestern Abend nahmen Zivilbeamte des Abschnitts 13 in Niederschönhausen drei Männer fest.

  8. Bei einem Verkehrsunfall gestern Abend in Französisch Buchholz wurde ein Fußgänger schwer verletzt.

  9. Ein Mann aus Niederschönhausen suchte sich in der vergangenen Nacht ausgerechnet die Gleise der Stra...

  10. Eine Gruppe von rund 20 Personen ist in der vergangenen Nacht durch Pankow gelaufen und hat dort Aut...