Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

Fahrradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Nr. 0681
Schwere Verletzungen erlitt ein Fahrradfahrer bei einem Verkehrsunfall gestern Nachmittag in Biesdorf.
Bisherigen Erkenntnissen zufolge fuhr eine 61-jährige Autofahrerin auf der Straße Grabensprung in Richtung Oberfeldstraße. Als die Frau gegen 17.45 Uhr mit ihrem Pkw nach links in die Straße Alt-Biesdorf einbiegen wollte, erfasste sie den auf dem Fahrradweg in der Oberfeldstraße entgegenkommenden Radfahrer im Alter von 75 Jahren. Der Senior prallte mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe des Fahrzeugs und erlitt hierbei schwere Verletzungen. Er kam mit der Berliner Feuerwehr zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang führt das Fachkommissariat für Verkehrsdelikte in der Polizeidirektion 3 (Ost).

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. Lichtenberg/Marzahn-Hellersdorf Ein in Schlangenlinien fahrendes Auto, dessen Fahrer sich zudem nich...

  2. In der vergangenen Nacht wurden Einsatzkräfte zu einem versuchten Autodiebstahl in Biesdorf alarmiert.

  3. Bei einem Verkehrsunfall in Biesdorf fuhr ein Mann gestern Nachmittag gegen einen Ampelmast und wurd...

  4. Heute früh kam es zu einem sogenannten Alleinunfall in Biesdorf, bei dem ein Mann verletzt wurde.

  5. Am Montag, den 15. Januar 2024 ist eine Versammlung mit landwirtschaftlichen Fahrzeugen in Berlin vo...

  6. Offenbar in der Nacht vom vergangenen Samstag zum Sonntag brachen bisher Unbekannte einen Geldautoma...

  7. Anlässlich mehrerer angezeigter Versammlungen sowie zweier Protestaktionen war die Polizei Berlin ge...

  8. In Mahlsdorf nahmen Polizeikräfte einer Einsatzhundertschaft in der vergangenen Nacht den 41 Jahre a...

  9. Die Polizei Berlin bittet nach einem schweren Fahrradunfall in Marzahn um Mithilfe aus der Bevölkerung.

  10. In Biesdorf alarmierte in der vergangenen Nacht gegen kurz nach 1 Uhr ein 26-Jähriger die Polizei un...