Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

Nr. 0807
In Charlottenburg-Nord gerieten heute Vormittag aus bislang unbekannten Gründen zwei Autofahrer in einen Streit. Nach den bisherigen Ermittlungen und Aussagen von Zeuginnen und Zeugen hielten gegen 9.35 Uhr zwei Fahrer in der Max-Dohrn-Straße in Höhe einer Parkplatzzufahrt nebeneinander auf der Fahrbahn in Richtung Lise-Meitner-Straße. Zwischen dem 46-jährigen Opel-Fahrer und dem unbekannt gebliebenen anderen Autofahrer soll es zunächst zu einem lautstarken verbalen Streit gekommen sein. Der unbekannt Gebliebene soll in der Folge aus seinem Fahrzeug ausgestiegen sein und den 46-Jährigen durch dessen geöffnete Scheibe der Beifahrertür mit einem Reizstoff besprüht haben. Daraufhin soll der Opel-Fahrer auch seinen Wagen verlassen und sich auf die Fahrbahn gestellt haben. Der andere Fahrer soll nun mit seinem Fahrzeug auf den 46-Jährigen zugefahren sein, beschleunigt und den Opel-Fahrer erfasst haben, der in der Folge auf der Motorhaube liegengeblieben sein soll. Mit dem Mann auf der Haube soll der Unbekannte nach etwa 50 Metern Fahrt in Richtung Lise-Meitner-Straße abrupt gebremst haben, so dass der 46-Jährige auf die Fahrbahn stürzte und sich dabei verletzte. Ohne sich um den Verletzten zu kümmern, soll der Fahrer des dunkelblauen Pkw, eventuell ein VW oder ein BMW, in Richtung Lise-Meitner-Straße davongefahren sein. Mehrere Passanten, die den Vorfall gesehen hatten, alarmierten Polizei und Feuerwehr. Rettungskräfte brachten den Verletzten in ein Krankenhaus, wo seine Verletzungen am Kopf, an der Schulter und an den Augen stationär behandelt werden. Ein Fachkommissariat der Direktion 2 (West) hat die weiteren Ermittlungen zu dem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr übernommen.

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. Unbekannte haben heute früh in der Unterführung zum U-Bahnhof Jungfernheide in Charlottenburg-Nord e...

  2. Bisher Unbekannte verübten in der vergangenen Nacht mehrere Sachbeschädigungen und Brandstiftungen a...

  3. Mit der Veröffentlichung von Bildern bittet die Polizei Berlin um Mithilfe bei der Suche nach zwei T...

  4. Kräfte einer Einsatzhundertschaft nahmen heute früh in Charlottenburg einen Jugendlichen fest.

  5. In der vergangenen Nacht brannte in Charlottenburg-Nord ein Transporter.

  6. Unbekannte haben heute früh einen Geldausgabeautomaten in einem U-Bahnhof in Charlottenburg gespreng...

  7. Polizistinnen und Polizisten nahmen vergangene Nacht einen mutmaßlichen Einbrecher in Moabit fest.

  8. Gestern Nachmittag erlitt ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall in Moabit schwere Verletzungen.

  9. Gemeinsame Meldung Polizei und Staatsanwaltschaft Berlin In den heutigen Morgenstunden wurden nach v...

  10. Polizeieinsatzkräfte nahmen gestern Nachmittag zwei mutmaßliche Drogenhändler in Charlottenburg fest.