Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

Zahlreiche Kartons mit Pyrotechnik beschlagnahmt

Nr. 2752
Polizeieinsatzkräfte beschlagnahmten gestern Mittag in Rudow mehrere Kartons mit Knallkörpern. Aufgrund eines Hinweises auf verbotenen Handel mit Pyrotechnik suchten die Einsatzkräfte gegen 12.30 Uhr die Anschrift eines 44-Jährigen in der Schönefelder Straße auf. Dort angekommen, sahen sie ihn zusammen mit einem Gleichaltrigen, wie beide mehrere Kartons mit Knallkörpern aus Autos in die Wohnung des Mannes brachten. Die Beamtinnen und Beamten erwirkten daraufhin über die Staatsanwaltschaft Berlin einen Durchsuchungsbeschluss für die Wohnung des Mannes und betraten diese anschließend. Beide Männer, die zuvor auch die Fahrzeuge entluden, wurden in der Wohnung angetroffen und zunächst festgenommen. In den Räumlichkeiten und im Fahrzeug des 44-Jährigen beschlagnahmten die Einsatzkräfte der Polizeiabschnitte 55 und 52 zahlreiche Pyrotechnik, insgesamt 21 größere Kartons. Ebenfalls beschlagnahmten sie eine dazugehörige Preisliste, fünf Schreckschusswaffen, den kleinen Waffenschein des Wohnungsinhabers, 2800 Euro mutmaßlichen Erlös aus dem Verkauf von Pyrotechnik sowie ein Druckverschlusstütchen mit mutmaßlich Cannabis. Da der zweite 44-Jährige offenbar nur beim Transport der Kartons geholfen hatte, wurde er wieder entlassen. Der Wohnungsinhaber kam für eine erkennungsdienstliche Behandlung in einen Gewahrsam und wurde von dort wieder auf freien Fuß gesetzt. Er muss sich nun wegen Verstoßes gegen das Sprengstoffgesetz sowie Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten.

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. Anwohner alarmierten gestern Mittag Feuerwehr und Polizei zu einem Einfamilienhaus in Rudow.

  2. In der vergangenen Nacht fuhr in Rudow ein alkoholisierter Autofahrer gegen einen Baum.

  3. Gestern Nachmittag kam es in Rudow zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen zwei Autos.

  4. Ein Verkehrsunfall, bei dem ein Kind verletzt wurde, ereignete sich gestern Morgen in Rudow.

  5. Einsatzkräfte nahmen in der vergangenen Nacht in Rudow zwei mutmaßliche Autodiebe fest.

  6. Bei einem Verkehrsunfall in Rudow wurde eine Seniorin gestern Vormittag schwer verletzt.

  7. Schwere Verletzungen erlitt gestern Abend ein Mann bei einem Wohnungsbrand in Rudow.

  8. In Rudow versuchten in der vergangenen Nacht zwei Personen ein Fahrzeug in Brand zu setzen.

  9. Einsatzkräfte des Polizeiabschnitts 21 nahmen in der vergangenen Nacht einen Mann fest, der zuvor im...

  10. Eine bisher unbekannte Frau soll gestern Nachmittag in Rudow einen Jungen beleidigt und getreten haben.