Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

Feuer unter Carport

Nr. 2728
Anwohner alarmierten gestern Mittag Feuerwehr und Polizei zu einem Einfamilienhaus in Rudow. Nach den bisherigen Ermittlungen geriet aus bislang unbekannten Gründen gegen 13.45 Uhr in der Knollstraße unter einem Carport gelagertes Holz in Brand. Die Flammen griffen auf Bäume und das Dach des angrenzenden Einfamilienhauses über. Nachbarn begleiteten den 83-jährigen Bewohner des Hauses nach draußen. Der Senior blieb unverletzt, stand jedoch sichtlich unter dem Eindruck des Geschehenen. Die Brandbekämpfer löschten die Flammen und konnten ein weiteres Ausbreiten verhindern. Die Ermittlungen zur Brandursache hat ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes übernommen.

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. In der vergangenen Nacht fuhr in Rudow ein alkoholisierter Autofahrer gegen einen Baum.

  2. Schwere Verletzungen erlitt gestern Abend ein Mann bei einem Wohnungsbrand in Rudow.

  3. Einsatzkräfte nahmen in der vergangenen Nacht in Rudow zwei mutmaßliche Autodiebe fest.

  4. Polizeieinsatzkräfte beschlagnahmten gestern Mittag in Rudow mehrere Kartons mit Knallkörpern.

  5. Ein Verkehrsunfall, bei dem ein Kind verletzt wurde, ereignete sich gestern Morgen in Rudow.

  6. Gestern Nachmittag kam es in Rudow zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen zwei Autos.

  7. Bei einem Verkehrsunfall in Rudow wurde eine Seniorin gestern Vormittag schwer verletzt.

  8. Einer aufmerksamen Nachbarin ist es zu verdanken, dass zwei mutmaßliche Einbrecher in der vergangene...

  9. Einsatzkräfte des Polizeiabschnitts 21 nahmen in der vergangenen Nacht einen Mann fest, der zuvor im...

  10. Eine bisher unbekannte Frau soll gestern Nachmittag in Rudow einen Jungen beleidigt und getreten haben.