Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

Verkehrsunfall nach mutmaßlichem Fahrzeugrennen

Nr. 0307
In der vergangenen Nacht stießen in Neukölln drei Autos nach einem mutmaßlichen illegalen Rennen zusammen. Nach bisherigen Erkenntnissen wollte ein 21-Jähriger gegen Mitternacht mit seinem VW Golf von der Sonnenallee aus Richtung Grenzallee kommend nach links in die Peter-Anders-Straße einbiegen. Offenbar missachtete er dabei die Vorfahrt zweier entgegenkommender 18 und 19 Jahre alter Fahrer, die mit einem Mercedes und einem Audi auf der Sonnenallee in Richtung Grenzallee unterwegs waren. Es besteht der Verdacht, dass sich die beiden Heranwachsenden mit den Fahrzeugen ein Rennen geliefert hatten. Der Audi soll den Golf an der Front berührt, anschließend einen am Fahrbahnrand geparkten Pkw touchiert, dann die Mittelinsel überfahren haben und schließlich im Gegenverkehr zum Stehen gekommen sein. Der Mercedes soll den Golf am Heck getroffen haben und anschließend neben ihm zum Stehen gekommen sein. Der 18-jährige Mercedes-Fahrer sowie drei Insassen des Audi erlitten Verletzungen. Alarmierte Rettungskräfte brachten sie zur ambulanten Behandlung in Krankenhäuser. Alle drei Pkw wurden erheblich beschädigt und waren nicht mehr fahrbereit. Der Mercedes, der Audi und die Führerscheine der 18 und 19 Jahre alten Unfallbeteiligten wurden von den Einsatzkräften für weitere Ermittlungen beschlagnahmt. Die Sonnenallee blieb von 0.10 Uhr bis 5.20 Uhr im Bereich der Unfallstelle für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Im Rahmen der Unfallaufnahme wurde der 21-Jährige aus einer Menschenmenge von 50 bis 80 Personen heraus bedrängt und von einem 16-Jährigen ins Gesicht geschlagen. Der Jugendliche wurde zur Feststellung seiner Identität auf einer Polizeidienststelle an seine Erziehungsberechtigten übergeben. Die weiteren Ermittlungen hat ein Fachkommissariat der Polizeidirektion 5 (City) übernommen.

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. Streitigkeiten zwischen zwei Kunden eines Supermarktes in Neukölln lösten gestern Vormittag einen Po...

  2. Treptow-Köpenick/Neukölln In der vergangenen Nacht überprüften Polizeikräfte einen Fahrzeugführer in...

  3. Gestern Nachmittag wurde in Britz ein Mann festgenommen, der spielende Kinder bedroht haben soll.

  4. Treptow-Köpenick/Marzahn-Hellersdorf In zwei Fällen beschlagnahmten Polizeikräfte gestern auf Anordn...

  5. Im Rahmen ihrer Streifentätigkeit in Neukölln erhielten Einsatzkräfte des Polizeiabschnitts 54 geste...

  6. In einem Obdachlosenwohnheim in Neukölln ereignete sich gestern Vormittag eine Bedrohung.

  7. Einsatzkräfte führten gestern Mittag eine verkehrsrechtliche Überprüfung eines Autofahrers in Neuköl...

  8. Nach einem Verkehrsunfall vom 4. August 2023 im Ortsteil Britz, bei dem sich eine unbekannte Person ...

  9. Heute Morgen erlitt ein Fußgänger bei einem Verkehrsunfall in Neukölln schwere Verletzungen.

  10. Einsatzkräfte des Polizeiabschnittes 54 haben in der vergangenen Nacht zwei Männer in Neukölln festg...