Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

Schwerverletzter Radfahrer

Nr. 1012
Aus bislang ungeklärter Ursache stürzte ein Radfahrer in der vergangenen Nacht, in Rummelsburg, und verletzte sich dabei schwer am Kopf. Nach Angaben der ihn behandelnden Ärztin könne sich der 52-Jährige nicht an den Unfall, der sich gegen 2.15 Uhr im Paul-und-Paula-Ufer ereignet haben soll, erinnern. Mutmaßlich von Zeugen alarmierte Rettungskräfte brachten den Mann schließlich in ein Krankenhaus, in dem er stationär verblieb. Die weiteren Ermittlungen, insbesondere zum Unfallhergang, dauern an und werden vom Fachkommissariat für Verkehrsdelikte der Direktion 3 (Ost) geführt.

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. Ein bisher unbekannter Mann versuchte heute früh in Rummelsburg zwei Polizisten außer Dienst zu bera...

  2. Einsatzkräfte der Polizei Berlin lösten gestern Mittag in Friedrichshain eine Party auf.

  3. Die Kriminalpolizei der Direktion 5 (City) ermittelt wegen des Verdachts eines unerlaubten Kokainhan...

  4. Gestern Abend machte ein Polizist außer Dienst seine Kolleginnen und Kollegen in Friedrichshain auf ...

  5. Bei einem Unfall in Friedrichshain wurde gestern Nachmittag ein Mann schwer verletzt.

  6. Gestern Mittag verletzten sich zwei Brüder in Rummelsburg gegenseitig mit Bierflaschen.

  7. Das doch sehr auffällige Verhalten einer jungen Frau zog gestern die Aufmerksamkeit der Besatzung ei...

  8. Ein Unbekannter fuhr gestern Mittag in Friedrichshain auf zwei Mitarbeitende des Ordnungsamtes zu.

  9. Unbekannte beschädigten in der vergangenen Nacht mehrere Scheiben und die Fassade eines Wohnhauses i...

  10. Vergangene Nacht ereignete sich in Neukölln ein folgenschwerer Verkehrsunfall, bei dem sich ein Fahr...