Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

Rollerfahrer bei Unfall schwer verletzt

Nr. 0183
Bei einem Unfall in Friedrichshain wurde gestern Nachmittag ein Mann schwer verletzt. Ersten Erkenntnissen zufolge befuhr der 38-Jährige mit seinem Roller gegen 16.20 Uhr die Straße Alt-Stralau in Richtung Stralauer Allee. Dabei erfasste ihn ein 41 Jahre alter Autofahrer, der mit seinem Wagen nach links in den Markgrafendamm abbiegen wollte. In Folge des Zusammenstoßes beider Fahrzeuge stürzte der Rollerfahrer zu Boden. Alarmierte Rettungskräfte brachten ihn zur stationären Behandlung seiner schweren Beinverletzung in ein Krankenhaus. Der Autofahrer blieb unverletzt. Ein Fachkommissariat für Verkehrsdelikte der Polizeidirektion 5 (City) führt die weiteren, noch andauernden Ermittlungen zum Unfallhergang.

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. Gestern Abend machte ein Polizist außer Dienst seine Kolleginnen und Kollegen in Friedrichshain auf ...

  2. Einsatzkräfte der Polizei Berlin lösten gestern Mittag in Friedrichshain eine Party auf.

  3. Ein bisher unbekannter Mann versuchte heute früh in Rummelsburg zwei Polizisten außer Dienst zu bera...

  4. Aus bislang ungeklärter Ursache stürzte ein Radfahrer in der vergangenen Nacht, in Rummelsburg, und ...

  5. Unbekannte haben gestern Abend mehrere sogenannte Schottersteine von einer Brücke in Friedrichshain ...

  6. Ein Unbekannter fuhr gestern Mittag in Friedrichshain auf zwei Mitarbeitende des Ordnungsamtes zu.

  7. In Friedrichshain brannte es gestern Nachmittag unter der Elsenbrücke.

  8. Die Kriminalpolizei der Direktion 5 (City) ermittelt wegen des Verdachts eines unerlaubten Kokainhan...

  9. Ein Zeuge alarmierte vergangene Nacht die Polizei zu einer randalierenden Menschenmenge nach Alt-Tre...

  10. Unbekannte beschädigten in der vergangenen Nacht mehrere Scheiben und die Fassade eines Wohnhauses i...