Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

Schwerer Raub auf Tankstelle

Nr. 0158
Das Raubkommissariat der Polizeidirektion 1 (Nord) hat inzwischen die Ermittlungen zu einem Raub übernommen, der in der vergangenen Nacht in Wedding zur Anzeige kam. Den vorliegenden Informationen zufolge verschafften sich etwa sechs maskierte Männer gegen 3.10 Uhr Zugang über die Hintertür einer Tankstelle in der Seestraße. Mit Messern drohend, schlugen die Eindringlinge den 27 Jahre alten Angestellten zu Boden. Am Boden liegend traten die Angreifer ihm dann mehrfach gegen den Kopf. Die Bande erbeutete Geld aus der Kasse und einen kleinen Tresor, den sie komplett in ein hinter der Tankstelle bereitgestelltes Auto luden. Anschließend entkamen die Räuber unerkannt mit dem Fluchtfahrzeug. Mit Kopfverletzungen wurde der Überfallene in einem Krankenhaus ambulant behandelt. Die Ermittlungen dauern an.

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. Gestern Nachmittag wurden Einsatzkräfte zu einem Verkehrsunfall nach Wedding alarmiert.

  2. Gestern Abend wurden Einsatzkräfte wegen einer Körperverletzung nach Wedding alarmiert.

  3. Gestern Nachmittag wurden Einsatzkräfte wegen eines tätlichen Angriffs in Wedding alarmiert.

  4. Nach einem schweren Verkehrsunfall mit Fahrerflucht am Montag, den 19.

  5. In Wedding hat gestern ein 50-Jähriger an einem Imbiss erst Gäste beleidigt und bedroht und das Ganz...

  6. Bei einem Verkehrsunfall in Wedding wurden in der vergangenen Nacht vier Insassen eines PKW schwer v...

  7. Mitte/Reinickendorf Mit der Festnahme eines Autofahrers endete in der vergangenen Nacht die Flucht d...

  8. Gestern Abend überfiel ein Trio in Wedding eine Spielothek.

  9. Bei einem Verkehrsunfall in Wedding wurde gestern Nachmittag ein 75-Jähriger in seinem Fahrzeug eing...

  10. Polizeikräfte des Abschnitts 17 nahmen in der vergangenen Nacht in Wedding einen mutmaßlichen Spraye...