Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

Vier Schwerverletzte nach Verkehrsunfall

Nr. 0016
Bei einem Verkehrsunfall in Wedding wurden in der vergangenen Nacht vier Insassen eines PKW schwer verletzt. Den ersten Informationen zufolge war der 20-jährige Fahrzeugführer gegen 22:30 Uhr von der Osloer Straße aus kommend in Richtung Indische Straße gefahren. Aus noch nicht geklärter Ursache geriet das Fahrzeug außer Kontrolle und prallte gegen einen am rechten Fahrbahnrand geparkten LKW. Der Fahrer und seine drei 16 bis 20-jährigen Mitinsassen wurden mit schweren inneren Verletzungen im Krankenhaus stationär aufgenommen. Das Unfallauto des jungen Mannes wurde für weitere Untersuchungen sichergestellt. Die Ermittlungen führt das Fachkommissariat für Verkehrsdelikte der Polizeidirektion 1 (Nord).

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. Mitte/Reinickendorf Mit der Festnahme eines Autofahrers endete in der vergangenen Nacht die Flucht d...

  2. In Wedding hat gestern ein 50-Jähriger an einem Imbiss erst Gäste beleidigt und bedroht und das Ganz...

  3. Das Raubkommissariat der Polizeidirektion 1 (Nord) hat inzwischen die Ermittlungen zu einem Raub übe...

  4. Gestern Nachmittag wurden Einsatzkräfte zu einem Verkehrsunfall nach Wedding alarmiert.

  5. Gestern Nachmittag wurden Einsatzkräfte wegen eines tätlichen Angriffs in Wedding alarmiert.

  6. Gestern Abend wurden Einsatzkräfte wegen einer Körperverletzung nach Wedding alarmiert.

  7. Nach einem schweren Verkehrsunfall mit Fahrerflucht am Montag, den 19.

  8. Einsatzkräfte der Polizei nahmen gestern Abend fünf Tatverdächtige im Stadtteil Wedding fest.

  9. Zwei Mitarbeiter der BVG wurden gestern Mittag auf einem U-Bahnhof in Wedding von einem Mann zunächs...

  10. Im Wedding stellten Einsatzkräfte heute Vormittag nach einem Hinweis aus der Bevölkerung politisch m...