Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

Fußgänger bei Verkehrsunfall schwer verletzt - Kradfahrer geflüchtet

Nr. 1859
Gestern Nachmittag wurden Einsatzkräfte zu einem Verkehrsunfall nach Wedding alarmiert. Ersten Erkenntnissen nach soll gegen 14.20 Uhr ein 23-jähriger Fußgänger versucht haben, die Seestraße im stockenden Verkehr zu überqueren. Im Baustellenbereich soll es laut Zeugen auf dem gesperrten, rechten Fahrstreifen zum Zusammenstoß mit einem dort fahrenden Motorradfahrer gekommen sein. Der Fahrer des Krads sei nach dem Unfall unerkannt in Richtung Autobahn davongefahren. Der Fußgänger erlitt eine offene Fraktur am Bein und wurde stationär in ein Krankenhaus eingeliefert. Die weiteren Ermittlungen übernimmt ein Fachkommissariat für Verkehrsdelikte der Polizeidirektion 1 (Nord).

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. Das Raubkommissariat der Polizeidirektion 1 (Nord) hat inzwischen die Ermittlungen zu einem Raub übe...

  2. Gestern Nachmittag wurden Einsatzkräfte wegen eines tätlichen Angriffs in Wedding alarmiert.

  3. Nach einem schweren Verkehrsunfall mit Fahrerflucht am Montag, den 19.

  4. In Wedding hat gestern ein 50-Jähriger an einem Imbiss erst Gäste beleidigt und bedroht und das Ganz...

  5. Bei einem Verkehrsunfall in Wedding wurden in der vergangenen Nacht vier Insassen eines PKW schwer v...

  6. Mitte/Reinickendorf Mit der Festnahme eines Autofahrers endete in der vergangenen Nacht die Flucht d...

  7. Gestern Abend überfiel ein Trio in Wedding eine Spielothek.

  8. Bei einem Verkehrsunfall in Wedding wurde gestern Nachmittag ein 75-Jähriger in seinem Fahrzeug eing...

  9. Polizeikräfte des Abschnitts 17 nahmen in der vergangenen Nacht in Wedding einen mutmaßlichen Spraye...

  10. In Wedding wurde heute Vormittag eine Fußgängerin schwer verletzt.