Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

Tram beschädigt

Nr. 0359
Gestern Morgen beschädigte ein Mann in Niederschöneweide eine Tram. Der bislang Unbekannte soll ersten Erkenntnissen zufolge kurz vor 8 Uhr an der Haltestelle S-Bahnhof Schöneweide aus der Tram der Linie 60 ausgestiegen sein und anschließend den rechten Außenspiegel des Triebwagens abgerissen haben, sodass dieser nur noch an seiner Verkabelung hing. Danach flüchtete der Mann in Richtung S-Bahnhof Schöneweide. Der Tram-Verkehr war für rund 15 Minuten unterbrochen. Die weiteren, noch andauernden Ermittlungen wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung führt das zuständige Abschnittskommissariat der Polizeidirektion 3 (Ost).

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. Zu einem Angriff auf einen Busfahrer kam es gestern Mittag in Schöneweide.

  2. Zu einem aggressiven Mann wurde die Polizei gestern Abend nach Niederschöneweide alarmiert.

  3. Polizeieinsatzkräfte wurden gestern Abend zu einem Hausfriedensbruch nach Niederschöneweide gerufen.

  4. In der vergangenen Nacht wurden Polizei und Feuerwehr zu einem schwer verletzten Mann nach Johannist...

  5. Ein Brandkommissariat beim Landeskriminalamt hat seit gestern Abend die Ermittlungen zu einem Lauben...

  6. Ein Mann besprühte gestern Abend in Oberschöneweide zunächst ein Auto, dann einen Zaun und schließli...

  7. In der vergangenen Nacht nahmen Einsatzkräfte einen Mann fest, der verdächtigt wird, gemeinsam mit e...

  8. Unbekannte beschmierten in Niederschöneweide zwei Mahntafeln an einer Gedenkstätte für ein ehemalige...

  9. Unbekannte haben gestern Abend einen Pkw in Plänterwald in Brand gesetzt.

  10. Mit der Veröffentlichung von Bildern bittet die Vermisstenstelle des Landeskriminalamtes um Mithilfe...