Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

Gegrölt, beleidigt und beschädigt

Nr. 0054
Zu einem aggressiven Mann wurde die Polizei gestern Abend nach Niederschöneweide alarmiert. Eine Zeugin hatte gegen 21.50 Uhr den Notruf gewählt, nachdem sie von dem 25-Jährigen beleidigt worden war. Zuvor hatte die 41-Jährige beobachtet, dass der Mann in der Fennstraße den Außenspiegel eines geparkten VW-Busses beschädigt hatte und ihn daraufhin angesprochen. Anschließend habe er dann noch rechte Parolen gerufen. Die Einsatzkräfte konnten den Verdächtigen in seiner nahegelegenen Wohnung aufspüren und seine Personalien aufnehmen. Eine Atemalkoholmessung ergab einen Wert von 0,6 Promille. Er muss sich nun wegen Sachbeschädigung, Beleidigung und Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen verantworten. Die Ermittlungen dauern an.

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. Gemeinsame Meldung Polizei und Staatsanwaltschaft Berlin Gestern Abend wurde im Ortsteil Niederschön...

  2. Ein Verkehrsunfall mit einer verletzten Motorradfahrerin ereignete sich gestern Abend in Johannisthal.

  3. Polizeikräfte leiteten gestern Nachmittag zwei Strafermittlungsverfahren wegen des Verdachts des Ver...

  4. Gestern Abend wurde ein Mann in Niederschöneweide mit einer Glasflasche geschlagen und verletzt.

  5. Unbekannte beschmierten in Niederschöneweide zwei Mahntafeln an einer Gedenkstätte für ein ehemalige...

  6. Gestern Morgen beschädigte ein Mann in Niederschöneweide eine Tram.

  7. Meldung Polizei und Staatsanwaltschaft Berlin Ein 24-jähriger Mann ungeklärter Staatsangehörigkeit i...

  8. Zu einem Angriff auf einen Busfahrer kam es gestern Mittag in Schöneweide.

  9. Polizeieinsatzkräfte nahmen vergangene Nacht zwei Männer in Oberschöneweide fest.

  10. Gestern Nachmittag wurde die Polizei zu einem versuchten Raub nach Niederschöneweide alarmiert.