Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

Busfahrer attackiert

Nr. 1085
Zu einem Angriff auf einen Busfahrer kam es gestern Mittag in Schöneweide. Der 52-Jährige zeigte den alarmierten Einsatzkräften an, dass er gegen 11.30 Uhr mit einem Wagen der Linie X11 unterwegs war. An den Haltestellen Buchfinkenweg und S-Bahnhof Schöneweide habe ihn ein Fahrgast zunächst mehrfach fremdenfeindlich beleidigt und bedroht. Am Haltepunkt S-Bahnhof Schöneweide soll der Angreifer zudem noch den Bediensteten zu Boden gebracht und ihm sein Knie in den Bauch gestoßen haben. Als ein Kollege des Busfahrers schlichtend eingriff, habe sich der Verdächtige entfernt. Der 52-Jährige setzte seine Fahrt zunächst fort. In der Potsdamer Chaussee in Zehlendorf wurde ihm dann schwindlig, so dass er seinen Dienst beendete und sich medizinisch versorgen ließ. Die Ermittlungen wegen Beleidigung, Bedrohung und Körperverletzung hat der Polizeiliche Staatsschutz des Landeskriminalamtes übernommen.

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. Gestern Morgen beschädigte ein Mann in Niederschöneweide eine Tram.

  2. Zu einem aggressiven Mann wurde die Polizei gestern Abend nach Niederschöneweide alarmiert.

  3. Polizeieinsatzkräfte wurden gestern Abend zu einem Hausfriedensbruch nach Niederschöneweide gerufen.

  4. In der vergangenen Nacht wurden Polizei und Feuerwehr zu einem schwer verletzten Mann nach Johannist...

  5. Ein Brandkommissariat beim Landeskriminalamt hat seit gestern Abend die Ermittlungen zu einem Lauben...

  6. Ein Mann besprühte gestern Abend in Oberschöneweide zunächst ein Auto, dann einen Zaun und schließli...

  7. In der vergangenen Nacht nahmen Einsatzkräfte einen Mann fest, der verdächtigt wird, gemeinsam mit e...

  8. Unbekannte beschmierten in Niederschöneweide zwei Mahntafeln an einer Gedenkstätte für ein ehemalige...

  9. Unbekannte haben gestern Abend einen Pkw in Plänterwald in Brand gesetzt.

  10. Mit der Veröffentlichung von Bildern bittet die Vermisstenstelle des Landeskriminalamtes um Mithilfe...