Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

Einbruch in Juweliergeschäft

Nr. 0297
Aufmerksame Anwohnende riefen die Polizei heute früh nach Marienfelde, nachdem sie gegen 4.30 Uhr in einem Gebäude in der Marienfelder Allee ein lautes Krachen vernommen hatten. Anschließend beobachteten die Zeugen, wie ein Pkw aus einem Juweliergeschäft herausfuhr. Es sollen mindestens zwei Tatverdächtige an dem Einbruch beteiligt gewesen sein. Durch das gewaltsame Eindringen in das Geschäft und die anschließenden Verwüstungen im Verkaufsraum wurde erheblicher Sachschaden verursacht. Ob auch Gegenstände aus dem Geschäft entwendet wurden und ggf. welche, ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen, die ein Fachkommissariat des Landeskriminalamtes führt.

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. Drei unbekannt gebliebene Männer sollen in der vergangenen Nacht in Marienfelde einen 27-Jährigen be...

  2. Heute früh nahmen Einsatzkräfte in Marienfelde einen mutmaßlichen Motorraddieb fest.

  3. Ein Jugendlicher versuchte gestern in Marienfelde die Inhaberin eines Lottogeschäfts zu überfallen.

  4. Mit der Veröffentlichung mehrerer Bilder sucht die Polizei Berlin nach einem Mann, der in Verdacht s...

  5. Heute früh kam es in Marienfelde zur Sprengung eines Geldautomaten.

  6. Gemeinsame Meldung Polizei und Staatsanwaltschaft Berlin In einem Ermittlungsverfahren wegen gefährl...

  7. Gemeinsame Meldung Staatsanwaltschaft und Polizei Berlin Ermittlerinnen und Ermittler des Landeskrim...

  8. In der vergangenen Nacht nahmen Einsatzkräfte einen Mann in Marienfelde fest.

  9. Beleidigt und geschlagen wurde gestern Nachmittag eine Frau in Marienfelde.

  10. Bei einem Verkehrsunfall in Marienfelde wurden in der vergangenen Nacht insgesamt vier Fahrzeuge, ei...