Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

Tatverdächtiger nach Raub mit Bildern gesucht

Nr. 0041
Mit der Veröffentlichung von Lichtbildern aus einer Überwachungskamera bittet die Polizei Berlin um Mithilfe bei der Identifizierung eines mutmaßlichen Räubers. Der abgebildete Mann steht im Verdacht, am 14. November 2019, gegen 0.30 Uhr, eine Bordellwohnung am Hindenburgdamm aufgesucht, dort die Hausdame mit einem Messer bedroht und Geld gefordert zu haben. Nachdem die Bedrohte dem Tatverdächtigen Geld übergab, flüchtete der Gesuchte in unbekannte Richtung.

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. Zu einem Verkehrsunfall mit anschließender Körperverletzung in Lichterfelde am 19.

  2. In Lichterfelde wurde gestern gegen 20 Uhr ein sechsjähriger Junge schwer verletzt.

  3. Bei einem Verkehrsunfall in Lankwitz sind gestern Abend zwei Männer, eine Frau und ein Kleinkind ver...

  4. Gestern Nachmittag erlitt ein Fußgänger bei einem Verkehrsunfall in Lichterfelde lebensgefährliche V...

  5. Einsatzkräfte des Polizeiabschnitts 46 nahmen gestern Mittag die Tatverdächtige zu einem Raub in Lic...

  6. Einsatzkräfte der Polizeidirektion 5 haben gestern Nachmittag einen mutmaßlichen Drogenhändler in Li...

  7. Polizeieinsatzkräfte nahmen in der vergangenen Nacht einen Mann nach einem Diebstahl aus einem Auto ...

  8. Unbekannte versuchten am Nachmittag des vergangenen Donnerstag in eine Bankfiliale in Lichterfelde e...

  9. Zu einem Verkehrsunfall, an dem auch ein Einsatzwagen der Polizei Berlin beteiligt war, kam es geste...

  10. Unbekannte Räuber überfielen in der vergangenen Nacht eine Bäckerei in Lichterfelde.