Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

Mann mit Golfschlägern und Stichwaffe schwer verletzt

Nr. 2214
Gestern Abend wurden Einsatzkräfte wegen einer Körperverletzung nach Lichterfelde alarmiert. Ersten Erkenntnissen nach soll ein 36-jähriger Mann in der Ritterstraße von mehreren unbekannten Personen mit Golfschlägern und einer Stichwaffe schwer verletzt worden sein, nachdem er aus seinem Fahrzeug ausgestiegen war. Der Mann wurde durch hinzugezogene Rettungskräfte erstversorgt und anschließend zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht, wo er operiert wurde. Er erlitt schwere Schnitt- und Stichverletzungen im Bereich der Arme, der Beine und des Rumpfes. Die weiteren Ermittlungen, auch zu den Hintergründen der Tat, übernimmt ein Fachkommissariat der Direktion 4 (Süd).

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. In Lichterfelde nahmen Einsatzkräfte des Polizeiabschnitts 45 in der vergangenen Nacht einen Autofah...

  2. Mit der Veröffentlichung eines Fotos des siebenjährigen YOUSUF FADEL bittet die Polizei Berlin um Mi...

  3. Unbekannte Räuber überfielen in der vergangenen Nacht eine Bäckerei in Lichterfelde.

  4. Unbekannte beschädigten in der vergangenen Nacht ein Parteibüro in Lichterfelde.

  5. Heute Nachmittag haben Einsatzkräfte einen Mann in Lichterfelde festgenommen.

  6. Gestern Abend wurde in Lichterfelde eine Frau von einem Auto erfasst und schwer verletzt.

  7. Unbekannte legten in der vergangenen Nacht einen Brand in einem Café in Lichterfelde.

  8. Bei einem Unfall in Lichterfelde ist gestern Vormittag eine Frau schwer verletzt worden.

  9. Einsatzkräfte des Polizeiabschnitts 46 erhielten in der vergangenen Nacht Kenntnis von einem Verkehr...

  10. Bei einem Verkehrsunfall, der sich heute Vormittag in Lichterfelde ereignete, wurde ein 73-Jähriger ...