Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

Festnahme nach Verfolgungsfahrt

Nr. 1819
In Lichterfelde nahmen Einsatzkräfte des Polizeiabschnitts 45 in der vergangenen Nacht einen Autofahrer nach einer Verfolgungsfahrt fest. Nach bisherigen Erkenntnissen wollten die Polizistinnen und Polizisten gegen 22.50 Uhr an der Kreuzung Schloßstraße Ecke Wolfensteindamm den 17-jährigen Fahrer eines BMW überprüfen, welcher zuvor eine rote Ampel ignoriert hatte und in Richtung Hindenburgstraße unterwegs war. Der 17-Jährige entzog sich zunächst der Kontrolle und flüchtete über die Birkbuschstraße in Richtung Siemensstraße. Bei seiner Flucht missachtete er an der Kreuzung Birkbusch- Ecke Klingsorstraße erneut eine rote Ampel, wobei der Querverkehr bremsen musste, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Im Anschluss fuhr er mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit durch die Siemensstraße und den Ostpreußendamm in Richtung Königsberger Straße. In der Goethestraße blieb der Flüchtende kurzzeitig stehen, woraufhin Zivilkräfte der Polizei ihn kontrollieren wollten. Jedoch ignorierte er die Anhaltesignale, beschleunigte den BMW erneut stark und rammte das Polizeiauto mit der linken Seite. Anschließend flüchtete er über mehrere Straßen bis zur Königsberger Straße und bog dort gegenüber einem Sportplatz in eine Grundstückseinfahrt, wo er das Auto verließ und zu Fuß in Richtung eines Hauseingangs flüchtete. Die nachgeeilten Polizeikräfte nahmen den Jugendlichen, der nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist, vor der Haustür fest. Bei der Festnahme leistete der Geflüchtete Widerstand, wobei er leichte Verletzungen im Gesicht und einem Arm erlitt sowie über Unwohlsein klagte. Rettungskräfte der Feuerwehr versorgten den Festgenommenen noch am Ort. Im Anschluss wurde er seinen Erziehungsberechtigten übergeben. Die weitere Bearbeitung wegen des Verdachts des Fahrens ohne Fahrerlaubnis, des verbotenen Kraftfahrzeugrennens, aber auch wegen des Verdachts der sogenannten Halterduldung hat das Fachkommissariat der Polizeidirektion 4 (Süd) übernommen.

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. Gestern Abend wurden Einsatzkräfte wegen einer Körperverletzung nach Lichterfelde alarmiert.

  2. Unbekannte Räuber überfielen in der vergangenen Nacht eine Bäckerei in Lichterfelde.

  3. Einsatzkräfte des Polizeiabschnitts 46 erhielten in der vergangenen Nacht Kenntnis von einem Verkehr...

  4. Bei einem Unfall in Lichterfelde ist gestern Vormittag eine Frau schwer verletzt worden.

  5. Mit der Veröffentlichung eines Fotos des siebenjährigen YOUSUF FADEL bittet die Polizei Berlin um Mi...

  6. Gestern Abend wurde in Lichterfelde eine Frau von einem Auto erfasst und schwer verletzt.

  7. Bei einem Verkehrsunfall, der sich heute Vormittag in Lichterfelde ereignete, wurde ein 73-Jähriger ...

  8. Gestern Abend erlitt ein Fußgänger in Lichterfelde bei einem Verkehrsunfall schwere Verletzungen.

  9. Einsatzkräfte der Polizeidirektion 5 haben gestern Nachmittag einen mutmaßlichen Drogenhändler in Li...

  10. Bei einem Abbiegeunfall, der sich gestern Abend in Lichterfelde ereignete, erlitt ein 27-Jähriger sc...