Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

Zusammenstoß zwischen Radfahrenden

Nr. 1701
Bei einem Verkehrsunfall, der sich heute Vormittag in Lichterfelde ereignete, wurde ein 73-Jähriger schwer verletzt. Ersten Erkenntnissen nach befuhr eine 40-jährige Radfahrerin gegen 9.20 Uhr den Radweg der Unterführung der Emil-Schulz-Brücke. Dabei war sie in Richtung Goerzallee unterwegs. Am Ende der Unterführung soll ihr dann der 73-Jährige mit erheblicher Geschwindigkeit entgegengekommen sein, mit dem sie kollidierte. Während sie ihr Fahrrad wieder unter Kontrolle brachte, stürzte der Mann zu Boden. Alarmierte Rettungskräfte brachten den Radfahrer mit Verletzungen am Oberkörper in ein Krankenhaus, in dem er stationär verblieb. Die Frage nach dem genauen Unfallhergang ermittelt nun das Fachkommissariat für Verkehrsdelikte der Polizeidirektion 4 (Süd).

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. Einsatzkräfte der Polizeidirektion 5 haben gestern Nachmittag einen mutmaßlichen Drogenhändler in Li...

  2. Bei einem Abbiegeunfall, der sich gestern Abend in Lichterfelde ereignete, erlitt ein 27-Jähriger sc...

  3. Nach über acht Jahren konnte eine unbekannte tote Frau identifiziert werden.

  4. Einsatzkräfte der Direktion 4 (Süd) nahmen in der vergangenen Nacht eine mutmaßliche Brandstifterin ...

  5. Bei dem Brand einer Gartenlaube in Lichterfelde wurden in der vergangenen Nacht ein 53-jähriger Mann...

  6. Einsatzkräfte des Polizeiabschnitts 46 nahmen gestern Mittag die Tatverdächtige zu einem Raub in Lic...

  7. Heute Vormittag kam es in Lichterfelde zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Fußgänger und einem Ra...

  8. In Lichterfelde nahmen Einsatzkräfte des Polizeiabschnitts 45 in der vergangenen Nacht einen Autofah...

  9. Mit der Veröffentlichung eines Fotos des siebenjährigen YOUSUF FADEL bittet die Polizei Berlin um Mi...

  10. Gestern Abend erlitt ein Fußgänger in Lichterfelde bei einem Verkehrsunfall schwere Verletzungen.