Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

Zahlreiche Scheiben zerstört und Mülltonnen in Brand gesetzt

Nr. 1324
Der Polizeiliche Staatsschutz des Landeskriminalamtes der Polizei Berlin ermittelt seit der vergangenen Nacht zu mehreren Sachbeschädigungen in Weißensee. Nach derzeitigem Kenntnisstand alarmierte ein Zeuge gegen 3 Uhr die Polizei, als mehrere dunkel bekleidete Personen in der Berliner Allee Mülltonnen anzündeten und zahlreiche Scheiben von insgesamt vier Bankfilialen zerstörten. Auch bei zwei Lebensmittelgeschäften in der Berliner Allee und in der Bizetstraße zerstörten die bisher Unbekannten mehrere Scheiben. Anschließend flüchteten sie. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. Beim Überqueren der Bahngleise in Weißensee wurde eine Fußgängerin gestern Abend von einer Straßenba...

  2. Gestern Nachmittag wurde ein Autofahrer nach einer Auseinandersetzung mit einem Motorradfahrer schwe...

  3. In Weißensee wurde gestern Abend ein Mann mit einem Messer leicht verletzt.

  4. Zwei unbekannt gebliebene Männer beraubten gestern Vormittag den Inhaber eines Geschäftes in Weißens...

  5. Einsatzkräfte des Polizeiabschnittes 14 nahmen heute früh zwei mutmaßliche Diebe in Weißensee fest.

  6. Bei einem Verkehrsunfall mit einem Transporter zog sich gestern Nachmittag ein Fußgänger in Weißense...

  7. Polizeieinsatzkräfte nahmen in der vergangenen Nacht zwei Jugendliche in Weißensee fest.

  8. Bei einem Badeunfall in Weißensee ist gestern Abend ein junger Mann ums Leben gekommen.

  9. Die Polizei Berlin bittet um Mithilfe bei der Suche nach zwei Tatverdächtigen, die im vergangenen Au...

  10. Zwei Jugendliche und ein junger Mann gingen alarmierten Polizeieinsatzkräften des Abschnitts 14 in d...