Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

Einbruch in Bäckerei - Festnahme

Nr. 1508
Einsatzkräfte des Polizeiabschnitts 48 nahmen heute früh einen mutmaßlichen Einbrecher in Rudow fest. Als gegen 3.30 Uhr der 23-jährige Angestellte einer Bäckerei in der Stubenrauchstraße bei seiner Arbeitsstelle erschien, bemerkte er im Geschäft hinter dem Tresen einen unbekannten Mann und rief die Polizei. Die alarmierten Kräfte nahmen in der Nähe des Tatortes den 45-jährigen Tatverdächtigen fest, der zwischenzeitlich aus dem Laden geflüchtet war. Der Festgenommene, der nach den bisherigen Ermittlungen über das Dach in die Filiale eingedrungen war, wurde dem Fachkommissariat der Direktion 4 (Süd) übergeben. Die Ermittlungen gegen den einschlägig polizeibekannten Mann dauern an.

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. Ein Radfahrer verletzte sich gestern Abend bei einem Verkehrsunfall in Rudow.

  2. Gestern Abend flüchtete ein männlicher Tatverdächtiger mit einem Pkw, nachdem er einen jugendlichen ...

  3. Bei einem Wendemanöver kam es gestern Nachmittag in Rudow zu einem Verkehrsunfall mit einem Linienbus.

  4. Gemeinsame Meldung Polizei und Staatsanwaltschaft Berlin Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Berlin er...

  5. Gestern Nachmittag verletzen sich zwei Insassen eines Autos nach einem Verkehrsunfall in Rudow leicht.

  6. Zu mehreren gestern Abend in Flammen gestandenen Lagerhallen in Johannisthal ermittelt ein Brandkomm...

  7. Zwei Männer haben gestern Abend eine Tankstelle in Rudow überfallen.

  8. Zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Fußgängerin verletzt wurde, kam es gestern Nachmittag in Rudow.

  9. Der 44-jährige Jogger, der am 12. Oktober 2020 in Rudow von einem LKW erfasst wurde, erlag am vergan...

  10. Neukölln/Treptow-Köpenick Mit waghalsigen Fahrmanövern versuchten sich in der vergangenen Nacht zwei...