Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

Autobrand

Nr. 2799
In Neukölln brannte in der vergangenen Nacht ein Pkw. Ein 21-jähriger Passant bemerkte gegen 3.20 Uhr die Flammen an dem in der Ringbahnstraße geparkten Renault und alarmiert die Feuerwehr. Nachdem die Flammen durch die Brandbekämpfer gelöscht waren, ermittelte der Kriminaldauerdienst der Polizeidirektion 5 (City) am Brandort wegen des Verdachts der Brandstiftung. Es wurde niemand verletzt. Ein Fachkommissariat für Brandermittlungen beim Landeskriminalamt wurde anschließend mit den weiteren Ermittlungen betraut.

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. In der vergangenen Nacht erlitt ein Radfahrer bei einem Verkehrsunfall in Neukölln schwere Verletzun...

  2. Ein bislang Unbekannter hat heute früh einen Mann mit körperlicher und geistiger Behinderung überfal...

  3. Drei Kriminelle haben gestern Abend den Inhaber eines Spätkaufs in Neukölln beraubt und ihn schwer v...

  4. Der Fahrer eines Mietfahrzeuges ignorierte in der vergangenen Nacht die Anhaltesignale einer Zivilst...

  5. Polizisten nahmen gestern Nacht einen Mann in Neukölln fest.

  6. Das Fachkommissariat für Raubdelikte der Polizeidirektion 5 (City) hat inzwischen die Ermittlungen z...

  7. In Neukölln wurde gestern Abend ein Angestellter eines Discounters überfallen.

  8. Zu einem folgeschweren Verkehrsunfall kam es gestern Abend in Neukölln.

  9. Gestern Abend wurde ein Mann in Neukölln von drei Unbekannten beraubt und schwer verletzt.

  10. Gestern Nachmittag widersetzte sich in Neukölln ein Mann einer Kontrolle durch Polizeieinsatzkräfte ...