Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

Sachbeschädigung an Wahlkreisbüro

Nr. 2106
Unbekannte beschädigten in der vergangenen Nacht ein Wahlkreisbüro in Fennpfuhl. Gegen 3 Uhr soll ein Anwohner der Buggenhagenstraße laute Geräusche vernommen haben, die er vorerst nicht zuordnen konnte. Als der Zeuge dann heute Morgen, gegen 8.25 Uhr, seine Wohnung verließ, stellte er an dem im Erdgeschoss befindlichen Wahlkreisbüro mehrere Sachbeschädigungen fest. Nach ersten Erkenntnissen haben unbekannt gebliebene Täter vermutlich mit einem stumpfen Gegenstand gegen zwölf Fensterscheiben geschlagen und diese dadurch beschädigt. Die Fensterscheiben wurden nicht durchgeschlagen, ein Eindringen in das Büro war daher nicht möglich. Die weiteren, noch andauernden Ermittlungen wegen Sachbeschädigung führt der Polizeiliche Staatsschutz des Landeskriminalamtes.

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. Bei einem Brand in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Karl-Lade-Straße in Fennpfuhl ist h...

  2. Im Fall einer versuchten gefährlichen Körperverletzung in Fennpfuhl ermittelt seit gestern Abend der...

  3. Einsatzkräfte des Polizeiabschnitts 34 nahmen gestern Abend zwei mutmaßliche Einbrecher in Fennpfuhl...

  4. Mit der Veröffentlichung eines Fotos sucht die Kriminalpolizei der Direktion 3 (Ost) nach einem an D...

  5. In der vergangenen Nacht brannten in Fennpfuhl drei Fahrzeuge.

  6. Bei einem Streit zwischen drei Fahrgästen einer Straßenbahn in Fennpfuhl, wurde einer der Beteiligte...

  7. Treptow-Köpenick/ Marzahn-Hellersdorf/ Pankow Zu mehreren brennenden Fahrzeugen rückten Polizei und...

  8. Gemeinsame Meldung Polizei und Staatsanwaltschaft Berlin Zu einem Tötungsdelikt in Prenzlauer Berg h...

  9. Einsatzkräfte eines Polizeiabschnittes trafen die Jugendliche heute Nachmittag wohlbehalten in Fennp...

  10. Zu einem in Flammen stehenden Pkw wurde die Feuerwehr in der vergangenen Nacht nach Fennpfuhl alarmi...