Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

Autos in Flammen

Nr. 0603
In der vergangenen Nacht brannten in Fennpfuhl drei Fahrzeuge. Anwohnende der Franz-Jacob-Straße alarmierten gegen 1.20 Uhr Polizei und Feuerwehr, nachdem sie zunächst einen lauten Knall gehört hatten und anschließend den Feuerschein wahrnahmen. Ein Audi brannte vollständig aus, auf zwei danebenstehende Toyota und Hyundai griffen die Flammen über. Darüber hinaus wurden ein Mercedes und ein Ford durch die Hitzestrahlung in Mitleidenschaft gezogen. Menschen wurden nicht verletzt Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes hat die Ermittlungen wegen Verdachts der Brandstiftung übernommen.

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. Mit der Veröffentlichung eines Fotos sucht die Kriminalpolizei der Direktion 3 (Ost) nach einem an D...

  2. Einsatzkräfte eines Polizeiabschnittes trafen die Jugendliche heute Nachmittag wohlbehalten in Fennp...

  3. Bei einem Brand in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Karl-Lade-Straße in Fennpfuhl ist h...

  4. Im Fall einer versuchten gefährlichen Körperverletzung in Fennpfuhl ermittelt seit gestern Abend der...

  5. In Fennpfuhl soll ein Mann gestern Nachmittag mehrere Menschen mit einem Messer bedroht haben.

  6. Unbekannte beschädigten in der vergangenen Nacht ein Wahlkreisbüro in Fennpfuhl.

  7. Zu einem in Flammen stehenden Pkw wurde die Feuerwehr in der vergangenen Nacht nach Fennpfuhl alarmi...

  8. Ein bisher unbekannter Fahrzeugführer oder eine unbekannte Fahrzeugführerin soll sich in der vergang...

  9. Heute Morgen hat die 6. Mordkommission des Landeskriminalamtes die Ermittlungen zum Verdacht eines T...

  10. Einsatzkräfte des Polizeiabschnitts 34 nahmen gestern Abend zwei mutmaßliche Einbrecher in Fennpfuhl...