Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

Kleinwagen brennt aus

Nr. 1776
Feuerwehr und Polizei wurden heute Vormittag zu einem brennenden Pkw in Wilmersdorf gerufen. In der Waghäuseler Straße stellte ein 20-jähriger Mann gegen 9.50 Uhr Flammen an einem dort am Fahrbahnrand geparkten Smart fest und alarmierte Feuerwehr und Polizei. Die alarmierten Brandbekämpfer löschten das Feuer. Der Smart brannte vollständig aus. Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes hat die weiteren Ermittlungen wegen des Verdachts der Brandstiftung übernommen.

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. Gestern Nachmittag erlitt eine Frau bei einem sogenannten Alleinunfall in Schöneberg schwere Verletz...

  2. In Wilmersdorf beleidigte ein Mann heute Morgen eine Frau rassistisch.

  3. Im Rahmen ihres Streifendienstes beobachteten Zivilkräfte des Polizeiabschnitts 26 gestern Abend ein...

  4. In der Nacht zum 13. September 2020 fanden Einsatzkräfte der Polizei während der Streifenfahrt einen...

  5. In der vergangenen Nacht leistete ein Mann in Wilmersdorf Widerstand und verletzte einen Polizeibeam...

  6. Wegen des Verdachts der Brandstiftung an einem Fahrzeug einer Straßenbaufirma heute früh in Wilmersd...

  7. Gestern Abend nahmen Einsatzkräfte des Abschnitts 42 nach einem Feuer in einem Mehrfamilienhaus in R...

  8. Unbekannte haben in der vergangenen Nacht in Wilmersdorf einen Geldautomaten entwendet.

  9. Kräfte der 35. Einsatzhundertschaft nahmen gestern Abend einen mutmaßlichen Drogenhändler und dessen...

  10. Tempelhof-Schöneberg/Charlottenburg-Wilmersdorf Polizeieinsatzkräfte nahmen in der vergangenen Nacht...