Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

Klima-Protestaktion in Bankfiliale

Nr. 0429
Gestern Nachmittag kam es in Mitte zu einer unangemeldeten Klima-Protestaktion bei einer Firmenveranstaltung einer Bankfiliale. Gegen 17.15 Uhr seien mindestens fünf Personen in einer Bankfiliale in der Friedrichstraße erschienen, um eine Petition abzugeben. Erst nachdem Sicherheitsmitarbeitende die Personen mehrfach aufforderten die Bank zu verlassen, beendeten sie ihre Protestaktion. Beim Verlassen der Bank beklebten sie die Außenfenster mit Plakaten. Alarmierte Einsatzkräfte konnten die Aktivistinnen und Aktivisten in der Nähe antreffen und überprüfen. Die verwendeten Transparente, Plakate und Flyer hat die Polizei sichergestellt. Die weiteren Ermittlungen wegen des Verstoßes gegen das Versammlungsfreiheitsgesetz und wegen Hausfriedensbruchs übernimmt eine Fachdienststelle der Direktion 2 (West).

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. Ein Fachkommissariat des Landeskriminalamtes ermittelt zu einem mutmaßlichen Trickdieb, der sich off...

  2. Gestern Abend wurden in Mitte zwei Männer bei einem Verkehrsunfall verletzt.

  3. Zu einer Körperverletzung und Beleidigung mit mutmaßlich rassistischem Hintergrund gestern Abend in ...

  4. Die bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei führten bisher nicht zur Namhaftmachung der Täter.

  5. Die bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei führten bisher nicht zur Namhaftmachung der Täter.

  6. Die bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei führten bisher nicht zur Namhaftmachung der Täter.

  7. Die bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei führten bisher nicht zur Namhaftmachung der Täter.

  8. Die bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei führten bisher nicht zur Namhaftmachung der Täter.

  9. Einsatzkräfte der Polizei Berlin haben während einer Kundgebung in Mitte insgesamt 69 Männer und Fra...

  10. Gestern Abend kam es zu einem tätlichen Angriff auf Vollstreckungsbeamte der Polizei in Mitte.