Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

Fahrradfahrerin von Autotür getroffen

Nr. 0920
Bei einem Verkehrsunfall in Mitte wurde gestern Mittag eine 51-jährige Fahrradfahrerin schwer verletzt. Nach bisherigen Ermittlungen und Zeugenaussagen befuhr die Frau gegen 12.30 Uhr die Linienstraße in Richtung Schendelpark, als auf Höhe der Max-Beer-Straße ein 65-jähriger Mann von innen die Fahrertür seines BMW öffnete und damit die vorbeifahrende Frau traf. Durch die Kollision stürzte die Fahrradfahrerin und verletzte sich schwer am Kopf. Rettungskräfte brachten sie zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Am Auto und am Fahrrad entstanden geringe Sachschäden. Die Ermittlungen zum Unfallhergang hat ein Fachkommissariat der Direktion 5 (City) übernommen.

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. In der vergangenen Nacht wurden in Prenzlauer Berg zwei Männer mit einem Messer verletzt.

  2. Einsatzkräfte nahmen gestern Abend einen 30-jährigen Mann fest.

  3. Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich gestern Mittag in Prenzlauer Berg.

  4. Gestern begleiteten Einsatzkräfte der Polizei Berlin zwei Versammlungen im Rahmen der Proteste gegen...

  5. Eine Mordkommission des Landeskriminalamtes und die Staatsanwaltschaft Berlin haben heute früh in Mi...

  6. Gestern Abend war die Polizei Berlin mit Unterstützungskräften aus Brandenburg und der Bundespolizei...

  7. Unbekannte beschmierten in Friedrichshain drei sogenannte Stolpersteine.

  8. Anwohnende der Linienstraße in Mitte alarmierten gestern Abend die Polizei.

  9. Wegen des Verdachts der räuberischen Erpressung nahmen Polizeikräfte in der vergangenen Nacht in Mit...

  10. Zivilkräfte des Polizeiabschnitts 15 nahmen gestern Nachmittag in Prenzlauer Berg einen mutmaßlichen...