Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

Radfahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Nr. 1014
Bei einem Verkehrsunfall in Köpenick erlitt eine Radfahrerin gestern Mittag schwere Verletzungen. Nach bisherigen Erkenntnissen soll die 60-Jährige gegen 13.15 Uhr mit ihrem Fahrrad die Straße Am Bahndamm in Richtung Alte Kaulsdorfer Straße befahren haben. An der Einmündung zur Alten Kaulsdorfer Straße kam es zum Zusammenstoß mit dem Mercedes eines 53-Jährigen, der aus dieser auf die Straße Am Bahndamm einfuhr. Die Radfahrerin prallte gegen die Frontscheibe des Fahrzeugs und stürzte anschließend auf die Fahrbahn. Hierbei zog sie sich schwere Verletzungen an Kopf, Rumpf und einem Arm zu. Alarmierte Rettungskräfte der Feuerwehr brachten sie zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. Unbekannte sprengten in der vergangenen Nacht einen Geldausgabeautomaten in einem Köpenicker Einkauf...

  2. Mitarbeitende einer Partei alarmierten gestern Nachmittag die Polizei zur ihrer Bundesgeschäftsstell...

  3. Heute Morgen wurden in Köpenick insgesamt 18 parkende Autos entdeckt, bei denen Scheiben eingeschlag...

  4. Zwei Jungen hatten gestern Abend in Köpenick einen gefährlichen Einfall.

  5. Auf die Fensterscheiben von drei Firmen in Köpenick schlug eine Frau gestern Abend mit einer Axt ein.

  6. Gestern Abend stellte eine Objektschutzstreife Farbschmierereien in Köpenick fest.

  7. Eine oder mehrere Personen haben eine Parteizentrale in Köpenick mit Symbolen und Sprüchen beschmiert.

  8. In der vergangenen Nacht beschädigten Unbekannte ein Parteibüro in Köpenick.

  9. Gestern Abend brannte in Köpenick ein Auto.

  10. Nach einem Verkehrsunfall gestern Nachmittag in Köpenick musste ein Kind stationär in einem Krankenh...