Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

Messer und Schusswaffe im Streit verwendet

Nr. 1886
Zu einer körperlichen Auseinandersetzung mit Waffen kam es gestern Abend in Schöneberg. Gegen 21 Uhr alarmierten Anwohner der Pöppelmannstraße die Polizei zu einer Auseinandersetzung zweier Männer. Nach bisherigen Erkenntnissen stritt sich ein 34-Jähriger auf dem Gehweg mit einem noch unbekannten Mann. Im Verlauf des Streites soll der Unbekannte ein Messer gezogen und den 34-Jährigen damit angegriffen haben. Aus Notwehr soll der Angegriffene eine Schreckschusswaffe hervorgeholt und damit in Richtung des Angreifers geschossen haben, der ihn dennoch weiterhin mit dem Messer attackiert haben soll. Der 34-Jährige soll dadurch eine Schnittverletzung an einer Hand erlitten haben. Anschließend sollen beide zu Boden gegangen und dort miteinander weitergekämpft haben, wobei sie jeweils ihre Waffen verloren haben sollen. Aus diesem Zweikampf habe sich der 34-Jährige dann losgerissen, woraufhin der Unbekannte beide Waffen an sich genommen und mit einem Auto vom Tatort geflüchtet sein soll. Ermittlungen ergaben, dass es bereits in den Mittagsstunden des gestrigen Tages zwischen den beiden zu einem Streit und einer Körperverletzung zum Nachteil des 34-Jährigen gekommen war. Die Ermittlungen zu beiden Fällen übernahm ein Kommissariat der Kriminalpolizei der Polizeidirektion 4 (Süd).

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. Heute früh verstarb ein Mann in Schöneberg bei einem Wohnungsbrand.

  2. Unbekannte beleidigten und attackierten vergangene Nacht in Schöneberg einen Berliner jüdischen Glau...

  3. Nachdem in der vergangenen Nacht in Wilmersdorf ein Auto mit einem Zivilfahrzeug der Polizei zusamme...

  4. Gestern Abend ereignete sich in Schöneberg ein Verkehrsunfall.

  5. Ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einem Motorroller ereignete sich gestern Abend i...

  6. Gestern Abend nahmen Einsatzkräfte der Kriminalpolizei der Polizeidirektion 3 (Ost) drei Männer in S...

  7. Gestern Abend nahmen Einsatzkräfte der Kriminalpolizei der Polizeidirektion 3 (Ost) drei Männer in S...

  8. Dem couragierten Einschreiten eines Zeugen ist es zu verdanken, dass Einsatzkräfte des Polizeiabschn...

  9. Weil weder Sicherheitsabstände eingehalten noch Mund-Nasen-Bedeckungen von Teilnehmenden einer Parte...

  10. Unbekannte haben gestern Nachmittag in Steglitz ein Pressegeschäft überfallen.