Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

Fahrzeug eines Diplomaten angezündet

Nr. 1754
Unbekannte zündeten heute früh einen Wagen eines Diplomaten in Lichterfelde an. Gegen 4.30 Uhr alarmierte ein Zeuge die Feuerwehr zur Margaretenstraße, nachdem er dort einen brennenden BMW feststellte. Als die Einsatzkräfte der Polizei am Ort eintrafen, stand der Wagen vollends in Flammen, die bereits auf einen davor geparkten Renault übergegriffen hatten. Die Brandbekämpfer der Feuerwehr löschten die Brände. Die Ermittlungen wegen des Verdachts der Brandstiftung übernahm ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes. Hinweise auf eine politische Tatmotivation liegen derzeit nicht vor.

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. Gestern Vormittag ereignete sich in Lichterfelde ein Verkehrsunfall mit einem Polizeieinsatzwagen.

  2. Schwere Verletzungen, die in einem Krankenhaus stationär behandelt werden müssen, erlitt eine Radfah...

  3. Steglitz-Zehlendorf/Pankow Wegen wiederholter Verstöße gegen das Versammlungsfreiheitsgesetz nahmen...

  4. Unbekannte versuchten am Nachmittag des vergangenen Donnerstag in eine Bankfiliale in Lichterfelde e...

  5. Bei einem Verkehrsunfall in Lichterfelde wurde gestern Abend eine 63-jährige Frau verletzt.

  6. Noch ungeklärt ist die Ursache, weshalb ein Motorradfahrer gestern Mittag in Dahlem auf ein abbiegen...

  7. In Lichterfelde brannte in der vergangenen Nacht ein Auto.

  8. Bei einem Verkehrsunfall gestern Abend in Zehlendorf wurde ein Fahrradfahrer verletzt.

  9. Reinickendorf/Steglitz-Zehlendorf In der vergangenen Nacht zündeten bisher Unbekannte in Heiligensee...

  10. Reinickendorf/Steglitz-Zehlendorf In der vergangenen Nacht zündeten bisher Unbekannte in Heiligensee...