Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

Fahrzeug durch angezündeten Lackeimer beschädigt

Nr. 0680
In Lichterfelde brannte in der vergangenen Nacht ein Eimer in dem sich vermutlich Farb- oder Lackreste befanden. Ein Zeuge hatte gegen 20.30 Uhr in der Parallelstraße den brennenden Eimer entdeckt, der so dicht neben einem VW-Transporter stand, dass das Feuer drohte auf diesen überzugreifen. Der Zeuge alarmierte Feuerwehr und Polizei. Ein weiterer Zeuge, der den Brand aus seinem Fenster gesehen hatte, versuchte mittels Wasser zu löschen. Gemeinsam mit wenig später eintreffenden Polizeikräften, gelang dies auch. Die Feuerwehr musste nicht mehr tätig werden. An dem Transporter entstand im Frontbereich Sachschaden. Verletzt wurde niemand. Die Ermittlungen werden bei einem Brandkommissariat geführt und dauern an.

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. Gestern Abend wurde in Lichterfelde eine Frau von einem Auto erfasst und schwer verletzt.

  2. Unbekannte Räuber überfielen in der vergangenen Nacht eine Bäckerei in Lichterfelde.

  3. Heute Nachmittag haben Einsatzkräfte einen Mann in Lichterfelde festgenommen.

  4. Zwei Kinder wurden gestern Nachmittag in Lichterfelde bei einem Verkehrsunfall verletzt.

  5. In Lichterfelde wurden gestern Mittag zwei Mitarbeiter der BSR bei einem Verkehrsunfall verletzt.

  6. Zwei Männer erlitten gestern Abend bei einer Auseinandersetzung in Lankwitz Schnitt- und Stichverlet...

  7. Bei einem Verkehrsunfall gestern Vormittag in Lichterfelde erlitt ein Motorradfahrer lebensgefährlic...

  8. Mehrere Angestellte eines Discounters in Lichterfelde mussten heute Morgen nach einem Überfall von e...

  9. Aus noch nicht geklärter Ursache verursachte ein Mitarbeiter der Polizei Berlin in der vergangenen N...

  10. Einsatzkräfte der Polizeidirektion 5 haben gestern Nachmittag einen mutmaßlichen Drogenhändler in Li...