Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

Schwer verletzte Frau in Wohnung aufgefunden – Mordkommission ermittelt

Nr. 2642
Die 4. Mordkommission beim Landeskriminalamt führt seit gestern Mittag die Ermittlungen zu einem versuchten Tötungsdelikt im Ortsteil Hakenfelde. Ersten Erkenntnissen zufolge fand ein Bewohner eines Mehrfamilienhauses am Hohenzollernring gegen 12:30 Uhr die schwer verletzte Frau und ließ durch Nachbarn die Polizei rufen. Hinzualarmierte Rettungskräfte brachten die 47-Jährige nach einer notärztlichen Erstbehandlung zur stationären Aufnahme in ein Krankenhaus. Aufgrund der Auffindesituation und der Schwere der Verletzungen gehen die Ermittlerinnen und Ermittler derzeit von einem versuchten Tötungsdelikt aus. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. Gestern Mittag ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall in Spandau.

  2. Eine schwere Kopfverletzung sowie Schürfwunden am Bein zog sich heute Morgen ein älterer Herr zu, de...

  3. Aus bislang ungeklärter Ursache kam es heute Morgen zu einer Auseinandersetzung zweier Männer, in de...

  4. Gemeinsame Meldung Polizei und Staatsanwaltschaft Berlin Zu dem versuchten Tötungsdelikt in Spandau,...

  5. In Spandau überfielen in der vergangenen Nacht zwei Unbekannte den Angestellten einer Tankstelle.

  6. Bei einem Verkehrsunfall in Hakenfelde erlitt ein Rollstuhlfahrer gestern Nachmittag schwere Verletz...

  7. Polizeieinsatzkräfte nahmen in der vergangenen Nacht einen mutmaßlichen Autodieb in Spandau fest.

  8. Zwei Männer stritten sich gestern Nachmittag in Spandau.

  9. Gestern Nachmittag verstarb ein Fußgänger in Hakenfelde bei einem Verkehrsunfall.

  10. Eine Anwohnerin alarmierte in der vergangenen Nacht die Feuerwehr zu einem Mehrfamilienhaus in Spandau.