Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

Mehrere Fahrzeuge in Flammen aufgegangen

Nr. 0626
Ein oder mehrere Unbekannte zündeten vergangene Nacht zwei Fahrzeuge in Prenzlauer Berg an. Mehrere Zeugen alarmierten gegen 2 Uhr die Feuerwehr zu mehreren, in Flammen stehenden Autos auf der Metzer Straße. Zunächst brannten nur zwei Fahrzeuge, ein Land Rover und ein Mercedes, doch griffen, wie die Zeugen berichteten, die Brände auf sechs weitere Wagen über. Die eingetroffenen Brandbekämpfer löschten die Feuer, konnten jedoch nicht mehr verhindern, dass fünf Autos vollständig ausbrannten. Die übrigen Fahrzeuge wurden zum Teil schwer beschädigt. Die Ermittlungen wegen des Verdachts der Brandstiftung führt ein Brandkommissariat beim Landeskriminalamt.

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich gestern Mittag in Prenzlauer Berg.

  2. In der vergangenen Nacht wurden in Prenzlauer Berg zwei Männer mit einem Messer verletzt.

  3. Nach einer Auseinandersetzung gestern Abend in Prenzlauer Berg wurde ein 16-Jähriger mit Stichverlet...

  4. Polizeieinsatzkräfte lösten gestern Abend eine nicht genehmigte Veranstaltung in Prenzlauer Berg auf.

  5. Unbekannte beschädigten in der vergangenen Nacht mehrere Scheiben eines Lokals in Prenzlauer Berg.

  6. Bei einem Verkehrsunfall in Mitte wurde gestern Mittag eine 51-jährige Fahrradfahrerin schwer verletzt.

  7. Auf einem Sportplatz beleidigte und bedrohte gestern Nachmittag in Prenzlauer Berg ein Mann einen an...

  8. Gestern Abend war die Polizei Berlin mit Unterstützungskräften aus Brandenburg und der Bundespolizei...

  9. Einsatzkräfte nahmen gestern Abend einen 30-jährigen Mann fest.

  10. Gestern begleiteten Einsatzkräfte der Polizei Berlin zwei Versammlungen im Rahmen der Proteste gegen...