Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

Auto aufgebrochen - Festnahmen

Nr. 0180
Zwei Jugendliche und ein junger Mann gingen alarmierten Polizeieinsatzkräften des Abschnitts 14 in der vergangenen Nacht in Weißensee ins Netz. Nach derzeitigem Ermittlungsstand beobachtete ein Zeuge gegen 1.10 Uhr in der Bizetstraße, wie sich drei Personen an einem Smart zu schaffen machten, ins Innere gelangten und anschließend flüchteten. Er rief die Polizei. Die alarmierten Einsatzkräfte nahmen daraufhin in der Mahlerstraße Ecke Gounodstraße drei Tatverdächtige fest. Das mutmaßliche Diebesgut, ein mobiles Navigationsgerät, wurde bei ihnen sichergestellt. Die beiden Jugendlichen im Alter von 16 Jahren und der 18-jährige Heranwachsende kamen für erkennungsdienstliche Behandlungen in ein Gewahrsam und wurden anschließend wieder auf freien Fuß gesetzt. Die weiteren Ermittlungen hat die Kriminalpolizei der Direktion 3 übernommen.

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. Gestern Nachmittag wurden in Weißensee zwei Mädchen und eine Polizistin von zwei Jungen verletzt.

  2. Einsatzkräfte des Polizeiabschnittes 14 nahmen heute früh zwei mutmaßliche Diebe in Weißensee fest.

  3. Das Hantieren mit einer echt aussehenden Soft-Air Waffe in Weißensee, hatte gestern einen SEK Einsat...

  4. Die Polizei Berlin bittet um Mithilfe bei der Suche nach zwei Tatverdächtigen, die im vergangenen Au...

  5. Zwei unbekannt gebliebene Männer beraubten gestern Vormittag den Inhaber eines Geschäftes in Weißens...

  6. Polizisten nahmen gestern Abend eine Frau in Weißensee fest.

  7. Zu einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einer Straßenbahn kam es gestern Nachmittag in Weißensee.

  8. Gestern Nachmittag wurde ein Autofahrer nach einer Auseinandersetzung mit einem Motorradfahrer schwe...

  9. In Weißensee wurde gestern Abend ein Mann mit einem Messer leicht verletzt.

  10. Polizeieinsatzkräfte nahmen in der vergangenen Nacht zwei Jugendliche in Weißensee fest.