Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

Beim Rechtsabbiegen erfasst

Nr. 0569
Gestern Nachmittag erlitt ein Radfahrer bei einem Verkehrsunfall in Neukölln schwere Verletzungen. Bisherigen Erkenntnissen zufolge bog ein Autofahrer gegen 16.20 Uhr mit seinem Fahrzeug nach rechts in die Schierker Straße ab und fuhr dabei den 60-jährigen Radfahrer an, der auf der Ilsestraße von der Nogatstraße aus kommend in Richtung Jonasstraße unterwegs war. Infolge des Zusammenstoßes stürzte der Zweiradfahrer zu Boden und wurde dabei schwer verletzt. Die verletzungen werden in einem Krankenhaus stationär behandelt. Der 44 Jahre alte Autofahrer blieb unverletzt. Ein Fachkommissariat für Verkehrsdelikte der Polizeidirektion 5 (Süd) führt die weiteren, noch andauernden Ermittlungen.

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. Der Aufmerksamkeit eines Ehepaares ist es zu verdanken, dass gestern Vormittag zwei mutmaßliche Wohn...

  2. Gestern Nachmittag widersetzte sich in Neukölln ein Mann einer Kontrolle durch Polizeieinsatzkräfte ...

  3. Gestern Abend wurde ein Mann in Neukölln von drei Unbekannten beraubt und schwer verletzt.

  4. Bei einem Raub wurde gestern Nachmittag ein 89-jähriger Mann in Neukölln verletzt.

  5. In der vergangenen Nacht brannten in Neukölln zwei Autos.

  6. Ein bislang Unbekannter hat heute früh einen Mann mit körperlicher und geistiger Behinderung überfal...

  7. Bei einem Verkehrsunfall in Neukölln zog sich gestern Nachmittag ein Radfahrer schwere Verletzungen zu.

  8. Polizeieinsatzkräfte nahmen gestern Nachmittag einen Mann in Neukölln fest, der im Verdacht steht, a...

  9. Das Fachkommissariat für Raubdelikte der Polizeidirektion 5 (City) hat inzwischen die Ermittlungen z...

  10. In Neukölln brannte in der vergangenen Nacht ein Pkw.