Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

Von Rückwärtsfahrer erfasst

Nr. 1907
Gestern Mittag kam es in Kreuzberg zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 69-Jährige schwer verletzt wurde. Ein 46 Jahre alter Autofahrer war gegen 12.40 Uhr im Begriff, seinen Toyota durch Rückwärtsfahren in eine Einfahrt der Wassertorstraße zu wenden. Dabei erfasste er die Fußgängerin, die in Folge des Zusammenstoßes zu Boden fiel und sich eine Platzwunde am Kopf sowie einen Knochenbruch im Oberschenkel zuzog. Eintreffende Rettungskräfte der Feuerwehr brachten die Frau in eine Klinik, in der sie stationär aufgenommen wurde. Die Ermittlungen zum Unfallhergang hat das Fachkommissariat für Verkehrsdelikte der Polizeidirektion 5 (City) übernommen.

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. Unbekannte entwendeten heute früh in Kreuzberg einen Geldautomaten.

  2. Mit der Veröffentlichung von Lichtbildern aus einer Überwachungskamera bittet die Polizei Berlin um ...

  3. In Kreuzberg verletzte gestern Mittag ein 35-Jähriger einen körperlich und geistig beeinträchtigten ...

  4. In Kreuzberg wurden zwei junge Frauen gestern Nachmittag bei einem Verkehrsunfall verletzt.

  5. Bei einem Streit unter drei Männern wurde gestern Nachmittag ein 29-Jähriger in Kreuzberg mit einem ...

  6. Vermutlich einen Stein warfen in der vergangenen Nacht in Kreuzberg Unbekannte auf einen Einsatzwage...

  7. Im Görlitzer Park in Kreuzberg nahmen Polizeikräfte gestern Abend neun Männer vorläufig fest, die zu...

  8. Ein Unbekannter hat gestern Mittag einen 88-jährigen Mann in Kreuzberg überfallen.

  9. Gemeinsame Meldung Polizei und Staatsanwaltschaft Berlin Rund 27 Kilogramm Heroin, über ein Kilogram...

  10. Gestern Abend wurde ein Polizeimeister bei einem Einsatz in Kreuzberg verletzt und musste seinen Die...