Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

Von Pkw angefahren

Nr. 1767
Seit heute Morgen ermittelt die 7. Mordkommission in enger Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Berlin zu einem am gestrigen Abend mutmaßlich versuchten Tötungsdelikt in Tiergarten. Den ersten Informationen zufolge soll gegen 18 Uhr an der Kreuzung Potsdamer Straße Ecke Lützowstraße ein Mann von einem mit hoher Geschwindigkeit fahrenden Pkw vorsätzlich angefahren worden sein. Anschließend fuhr der Pkw, der zuvor auf diese Kreuzung von der Pohlstraße aus kommend über die Potsdamer Straße zugefahren sein soll, in unbekannte Richtung weiter. Der Angefahrene wurde durch Rettungskräfte der Feuerwehr mit schwersten inneren Verletzungen in eine Klinik gebracht, in der er stationär aufgenommen wurde. Das mutmaßliche Tatfahrzeug wurde wenig später von Einsatzkräften in der Friedrichstraße verlassen aufgefunden und zur Spurensuche beschlagnahmt. Die Rekonstruktion des Geschehensablaufes ist nun ein Bestandteil der laufenden Ermittlungen, die auch noch die Motivlage zu klären haben.

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. Gestern Abend wurde in Mitte eine Radfahrerin bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt.

  2. Zwei Männer mussten in der vergangenen Nacht ihre Wege in Mitte zu Fuß fortsetzen, nachdem ihre Fahr...

  3. Zu einem Vorfall mit einer mehrköpfigen Personengruppe kam es in der vergangenen Nacht in Reinickend...

  4. Gestern Mittag nahmen Einsatzkräfte der Polizei Berlin in Mitte einen Mann fest.

  5. Anlässlich mehrerer angezeigter Versammlungen und Aufzüge war die Polizei Berlin mit Unterstützungsk...

  6. In Mahlsdorf haben Unbekannte in der vergangenen Nacht ein Fahrzeug in Brand gesetzt, das durch das ...

  7. Polizisten nahmen vergangene Nacht zwei 16- und 17-jährige Frauen in Tiergarten fest.

  8. Charlottenburg-Wilmersdorf/Mitte Einsatzkräfte des Polizeiabschnitts 28 haben gestern Vormittag eine...

  9. In Mitte erlitt gestern Abend ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall schwere Verletzungen.

  10. Wegen Atemwegsreizungen musste gestern Mittag ein Mann zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus.