Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

Sicherheitsmitarbeiter bedroht und Polizisten beleidigt

Nr. 0172
Gestern Nachmittag bedrohte eine Frau zuerst einen Sicherheitsmitarbeiter und beleidigte anschließend zwei Polizisten in Mitte. Nach den bisherigen Erkenntnissen und Zeugenaussagen soll der 39-jährige Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes in einem Einkaufszentrum am Leipziger Platz gegen 17 Uhr auf einen Streit zwischen einer Verkäuferin und einer 48-jährigen Frau aufmerksam geworden sein. Als er diesen zu schlichten versucht haben soll, soll ihn die 48-Jährige beleidigt und mit einem Pfefferspray bedroht haben. Im weiteren Verlauf eilten alarmierte Einsatzkräfte zum Ort, nahmen den Sachverhalt auf und beschlagnahmten das Pfefferspray. Während der polizeilichen Maßnahmen beleidigte die Frau einen der Polizisten fremdenfeindlich und den anderen als „Nazi“. Auch rief sie den beiden „Heil Hitler“ zu. Bei der Überprüfung der Personalien kam der Verdacht auf, dass sich die 48-Jährige unerlaubt in Deutschland aufhält. Für weitere Überprüfungen wurde sie zu einem Polizeiabschnitt gebracht und konnte anschließend von dort aus ihren Weg fortsetzen. Die weiteren Ermittlungen wegen des Verdachts der Bedrohung mit Waffen, der Beleidigung, des unerlaubten Aufenthaltes und des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger und terroristischer Organisationen, die auch beim Fachkommissariat des Polizeilichen Staatsschutzes des Landeskriminalamtes geführt werden, dauern an.

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. Gestern Mittag nahmen Einsatzkräfte der Polizei Berlin in Mitte einen Mann fest.

  2. Bei einem Verkehrsunfall in Mitte wurde in der vergangenen Nacht ein Mann schwer verletzt.

  3. Nach Bewertung aller Umstände und Erkenntnisse sowie der Abwägung sämtlicher Interessen – insbesonde...

  4. Gestern Nachmittag griff ein Jugendlicher einen Mann in Mitte an, der zuvor an einem Aufzug mit pro-...

  5. Bei einem Verkehrsunfall in Mitte wurde gestern Vormittag eine Frau und ihr Kind von einem Pkw angef...

  6. Zwei Männer mussten in der vergangenen Nacht ihre Wege in Mitte zu Fuß fortsetzen, nachdem ihre Fahr...

  7. Seit heute Morgen ermittelt die 7. Mordkommission in enger Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Ber...

  8. In der vergangenen Nacht wurde ein Mann in Mitte nach einem räuberischen Diebstahl vorläufig festgen...

  9. Nach Bewertung aller Umstände und Erkenntnisse sowie der Abwägung sämtlicher Interessen – insbesonde...

  10. Gestern Vormittag kam es in Kreuzberg zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Linienbus und einem Fuß...