Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

In Tram gestürzt und schwer verletzt

Nr. 1170
Gestern Nachmittag wurde eine Frau bei einem Verkehrsunfall in Gesundbrunnen schwer verletzt. Dem bisherigen Erkenntnisstand zufolge soll ein 25 Jahre alter Fußgänger gegen 17.35 Uhr, ohne auf den Schienenverkehr zu achten, die Straßenbahngleise in der Osloer Straße überquert haben. Um eine Kollision zu vermeiden, führte der 45-jährige Tramführer eine Gefahrenbremsung durch. Dabei stürzte eine 81 Jahre alte Frau in der Tram zu Boden und erlitt schwere Verletzungen am Kopf und am Oberkörper. Alarmierte Rettungskräfte brachten die Seniorin in ein Krankenhaus, wo sie stationär verbleibt. Die weiteren Ermittlungen zum Unfallhergang führt ein Fachkommissariat für Verkehrsdelikte der Polizeidirektion 1 (Nord).

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. In Gesundbrunnen griff eine fünfköpfige Gruppe gestern Abend zwei junge Männer an.

  2. In Gesundbrunnen hat gestern Nachmittag ein 47-Jähriger, der keine Mundnasenbedeckung getragen haben...

  3. Mit der Veröffentlichung von Fotos bittet die Polizei Berlin um Mithilfe bei der Suche nach zwei Tat...

  4. In der vergangenen Nacht und heute früh wurde die Polizei zweimal zu der Wohnung einer Wohngemeinsch...

  5. Gestern Nachmittag nahmen in Gesundbrunnen eine Polizistin und ein Polizist außer Dienst einen Jugen...

  6. Bei einem Einsatz in Gesundbrunnen wurden gestern Vormittag zwei Polizeibeamte verletzt, einer von i...

  7. Gestern Abend zeigte ein Patient in einem Krankenhaus einen Verkehrsunfall mit Unfallflucht in Gesun...

  8. Marzahn-Hellersdorf/Mitte In Marzahn und Gesundbrunnen brannten in der vergangenen Nacht zwei Fahrz...

  9. Gestern Nachmittag ereignete sich eine Schlägerei im Ortsteil Gesundbrunnen.

  10. Fast das Dreifache der erlaubten Geschwindigkeit fuhr ein Mann, der heute Vormittag im Rahmen einer ...