Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

47-Jähriger erlag seinen schweren Verletzungen – Mordkommission ermittelt

Nr. 0110
Seit gestern Abend ermittelt die achte Mordkommission beim Landeskriminalamt wegen des Verdachts eines Tötungsdelikts im Ortsteil Gesundbrunnen. Ersten Erkenntnissen zufolge entdeckte ein Passant gegen 19 Uhr in der Kühnemannstraße einen schwer verletzten Mann in einem Fahrzeug sitzend und alarmierte die Berliner Feuerwehr. Rettungskräfte brachten den 47-Jährigen in ein Krankenhaus, wo er wenig später seinen schweren Kopfverletzungen erlag. Die Ermittlungen zu den Hintergründen der Tat dauern an.

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. Zeugen alarmierten gestern Abend die Polizei zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern.

  2. Heute Vormittag griff ein alkoholisierter Mann Rettungskräfte in Reinickendorf an.

  3. Fahnder eines Polizeiabschnittes nahmen gestern Abend einen Mann in Gesundbrunnen fest.

  4. Die Sommerferien gehen zu Ende, so dass für ca.

  5. Bei einem Verkehrsunfall kippte gestern Abend im Stadtteil Gesundbrunnen ein Auto auf die linke Seite.

  6. Ein Senior wurde gestern Nachmittag in Gesundbrunnen von einem Mann schwer verletzt.

  7. Zivilkräfte des Polizeiabschnitts 17 nahmen in der vergangenen Nacht einen mutmaßlichen Drogenhändle...

  8. Ein Kind wurde gestern Abend bei einem Verkehrsunfall in Gesundbrunnen verletzt.

  9. Gestern Nachmittag kam es in Gesundbrunnen zu einem Einsatz von Kräften des Spezialeinsatzkommandos.

  10. In Gesundbrunnen haben Unbekannte in der vergangenen Nacht gebrauchte PKW bei einem Einbruch in eine...