Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

Schwer verletzter LKW-Fahrer nach Verkehrsunfall

Nr. 0090
In Baumschulenweg wurde gestern Nachmittag ein 28-Jähriger bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Den aktuellen Erkenntnissen zufolge soll der junge Mann gegen 16.15 Uhr mit einem LKW am rechten Fahrbahnrand der Köpenicker Landstraße in Höhe des Güldenhofer Ufers gehalten und dann die Fahrzeugtür auf der Fahrerseite geöffnet haben. Ein in gleicher Richtung fahrender 37-Jähriger fuhr mit seinem LKW gegen die geöffnete Tür, die der 28-Jährige noch nicht losgelassen hatte. Mit schweren Handverletzungen wurde der junge LKW-Fahrer in einem Krankenhaus stationär aufgenommen. Mit den Ermittlungen wurde das Fachkommissariat für Verkehrsdelikte der Polizeidirektion 3 (Ost) betraut.

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. Einsatzkräfte nahmen vergangene Nacht eine Frau im Stadtteil Baumschulenweg fest.

  2. Mit der Veröffentlichung von Bildern aus einer Überwachungskamera sowie einer Videosequenz sucht die...

  3. Mit der Veröffentlichung von Bildern aus einer Überwachungskamera sowie einer Videosequenz sucht die...

  4. Mit der Veröffentlichung von Bildern aus einer Überwachungskamera sowie einer Videosequenz sucht die...

  5. Mit der Veröffentlichung von Bildern aus einer Überwachungskamera sowie einer Videosequenz sucht die...

  6. Mit der Veröffentlichung von Bildern aus einer Überwachungskamera sowie einer Videosequenz sucht die...

  7. Bei einem Verkehrsunfall in Baumschulenweg wurde gestern Nachmittag ein Kleinkind schwer verletzt.

  8. Mit schweren Verletzungen und einem stationären Krankenhausaufenthalt endete vergangene Nacht die Fl...

  9. In Oberschöneweide erlitt gestern Vormittag eine Seniorin bei einem Verkehrsunfall schwere Verletzun...

  10. Gestern Mittag fuhr ein Mann in Baumschulenweg mit seinem Auto auf zwei Männer und eine Frau zu und ...