Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

Versuchte Brandstiftung an Lkw

Nr. 0129
In Mariendorf versuchten Unbekannte gestern Abend, einen Lkw in Brand zu setzen. Gegen 18 Uhr bemerkten zwei Zeugen an einem in der Rixdorfer Straße geparkten Mercedes einen Feuerschein und eine Rauchentwicklung. Die beiden 40- und 52-Jährigen löschten die Flammen an einem der Radkästen. Sie blieben dabei unverletzt. Beschädigungen wurden zunächst an dem Lkw nicht festgestellt. Andere Fahrzeuge wurden nicht beschädigt. Die weiteren Ermittlungen werden von einem Brandkommissariat des Landeskriminalamtes übernommen.

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. Gestern Abend ereignete sich in Mariendorf ein schwerer Verkehrsunfall.

  2. Tempelhof-Schöneberg/Pankow In der vergangenen Nacht brannten in Mariendorf und Prenzlauer Berg zwe...

  3. Eine Verletzung mit einem Messer trug gestern Abend ein Jugendlicher bei einer Auseinandersetzung in...

  4. Treptow-Köpenick/Tempelhof-Schöneberg Ein Brandkommissariat beim Landeskriminalamt wurde mit den Erm...

  5. Polizisten nahmen gestern Mittag einen Mann in Mariendorf fest.

  6. Tempelhof-Schöneberg/Neukölln Nach umfangreichen Fahndungsmaßnahmen wurde gestern Abend ein 30-jähri...

  7. Gemeinsame Meldung Polizei Berlin, Bundespolizei und Staatsanwaltschaft Berlin Erneut sind die Poliz...

  8. In der vergangenen Nacht brannten zwei Transportfahrzeuge in Mariendorf.

  9. Am Sonnabend, dem 6. März 2021, zwischen 5.

  10. Ein Mann erlitt gestern Abend während einer Auseinandersetzung in Mariendorf einen Stich in die Leiste.