Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

Mutmaßlicher Einbruch in Bankfiliale – mehrere Täter flüchtig

Nr. 2434
Heute Morgen verschaffte sich eine derzeit noch unbekannt gebliebene Anzahl von Tätern Zutritt zum Schließfachraum einer Bankfiliale in Frohnau. Derzeit ist noch nicht klar, ob sie Beute machen konnten oder nicht. Nach derzeitigem Ermittlungsstand soll die Bande bei ihrem Vorhaben gegen 11 Uhr in der Filiale am Ludolfingerplatz von Mitarbeitenden der Bank überrascht worden und daraufhin unerkannt entkommen sein. Die noch andauernden Ermittlungen mit Spurensuche und -sicherung sowie Zeugenbefragungen vor Ort hat ein Fachkommissariat des Landeskriminalamts übernommen.

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. In Frohnau hörten in der vergangenen Nacht zwei Polizeibeamte bei der Streife die Auslösung eines Ap...

  2. Gestern Abend nahmen Mitarbeitende des Ordnungsamtes und Polizeieinsatzkräfte in Frohnau zwei Männer...

  3. Reinickendorf/Landkreis Märkisch-Oderland Gemeinsame Meldung Polizei und Staatsanwaltschaft Berlin P...

  4. Mit Bildern aus einer Überwachungskamera sucht die Kriminalpolizei der Polizeidirektion 1 (Nord) nac...

  5. Unbekannte haben am Wochenende in Frohnau eine Skulptur gestohlen.

  6. Bei einem sogenannten Alleinunfall in Frohnau erlitt ein Mann gestern Mittag schwere Verletzungen.

  7. In der Oranienburger Chaussee in Frohnau haben Unbekannte gestern Nacht gegen 1.

  8. Mehrere Schwerverletzte sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles in der vergangenen Nacht in Hermsdorf.

  9. Erfolglos blieb in der vergangenen Nacht der Versuch, Geld aus einem Bankautomaten in Hermsdorf zu s...

  10. Schwere Kopfverletzungen erlitt gestern Nachmittag ein Kradfahrer bei einem Verkehrsunfall in Hermsd...