Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

Im Ruheraum randaliert

Nr. 0289
Unbekannte randalierten in einem Ruheraum einer Hochschule in Karlshorst. Gestern Vormittag stellten Studenten gegen 11 Uhr fest, dass ein oder mehrere Unbekannte in dem Ruheraum im Gebäude der Hochschule an der Treskowallee, der auch als Gebetsraum für muslimische Studenten genutzt wird, randaliert und verschiedene Einrichtungsgegenstände beschädigt hatten. Ob sich die Verwüstung gegen muslimische Studenten richtete, oder einen anderen Hintergrund hat, ist Gegenstand der vom Polizeilichen Staatsschutz beim Landeskriminalamt aufgenommenen Ermittlungen. Spezifische Gebetsutensilien wurden nach derzeitigem Kenntnis- und Ermittlungsstand nicht beschädigt.

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. Eine Radfahrerin ist bei einem Verkehrsunfall gestern Nachmittag in Karlshorst verletzt worden.

  2. Bei einem Verkehrsunfall heute früh in Karlshorst erlitt ein Motorradfahrer schwere Verletzungen.

  3. Am kommenden Dienstag, den 27. September 2022 führt die Polizeidirektion 3 (Ost) einen Aktionsnachmi...

  4. Die Polizei Berlin veranstaltet heute erneut einen stadtweiten Aktionstag zum Thema „Sicherheit rund...

  5. Bei einem Verkehrsunfall in Karlshorst wurde ein hochbetagter Mann gestern Vormittag schwer verletzt.

  6. Gestern Mittag kam es zu einem schweren Verkehrsunfall in Karlshorst.

  7. Heute Morgen wurde in Karlshorst der Fahrer einer Straßenbahn durch einen Fahrgast verletzt.

  8. In Karlshorst stieß ein Auto gestern Abend mit einem Bus der Berliner Verkehrsbetriebe zusammen.

  9. In der vergangenen Nacht hat ein Zivilfahndungsteam des Polizeiabschnitts 34 zwei mutmaßliche Räuber...

  10. Gestern Abend stießen ein Einsatzwagen der Polizei und ein Personenkraftwagen in Karlshorst zusammen.