Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

Nach Bedrohung in Haft

Nr. 1700
Wegen Bedrohung erhielt ein 48-Jähriger gestern einen Haftbefehl. Er ist dringend verdächtig, am Mittwoch, den 24. August 2022, in einem Mehrfamilienhaus in Wilmersdorf eine brennbare Flüssigkeit verschüttet und sich bedrohlich geäußert zu haben. Gegen 17.50 Uhr bemerkte eine Bewohnerin des Hauses in der Gasteiner Straße starken Benzingeruch im Treppenhaus. Alarmierte Einsatzkräfte stellten wenig später vor der Wohnungstür einer 42-Jährigen eine Flüssigkeitslache fest, bemerkten im Keller des Hauses den Ex-Partner der Frau und nahmen ihn fest. Er soll zuvor gegenüber seiner Ex-Partnerin gedroht haben, ihre Wohnung in Brand zu setzen. Die Ermittlungen dauern an.

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. In Wilmersdorf wurde gestern Abend eine Frau von einem Unbekannten überfallen.

  2. Zivilpolizisten nahmen in der vergangenen Nacht zwei Männer fest, die im Verdacht stehen, versucht z...

  3. Polizisten nahmen gestern Abend eine Frau in Wilmersdorf fest.

  4. In einem Supermarkt in Wilmersdorf soll gestern Abend ein Kunde den Mitarbeiter einer Sicherheitsfir...

  5. Ein Mann flüchtete gestern Nachmittag nach einem Diebstahl in Wilmersdorf in den Tunnel der U-Bahn.

  6. Wegen des Verdachts der Brandstiftung an einem Fahrzeug einer Straßenbaufirma heute früh in Wilmersd...

  7. In der Nacht zum 13. September 2020 fanden Einsatzkräfte der Polizei während der Streifenfahrt einen...

  8. In der vergangenen Nacht leistete ein Mann in Wilmersdorf Widerstand und verletzte einen Polizeibeam...

  9. Ein Mann erlitt gestern Abend in Wilmersdorf eine Stichverletzung.

  10. Aus bislang nicht bekannten Gründen gerieten in der vergangenen Nacht zwei Männer einer Familie in W...