Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

Mit Messer Spätkauf überfallen

Nr. 2661
In der vergangenen Nacht überfiel ein Unbekannter einen Spätkauf in Westend. Gemäß derzeitigem Kenntnisstand betrat der maskierte Mann den Laden in der Königin-Elisabeth-Straße um kurz nach Mitternacht, begab sich zum Verkaufstresen und bedrohte den Verkäufer mit einem langen Messer. Er forderte die Herausgabe der Einnahmen, die er schließlich auch bekam und verletzte den 22-jährigen Ladeninhaber zudem durch einen Stoß leicht im Gesicht. Anschließend flüchtete er mit seiner Beute in Richtung Knobelsdorffstraße. Eine ärztliche Behandlung war bei dem Überfallenen nicht vonnöten. Die Kriminalpolizei der Direktion 2 (West) hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. Ein Brandkommissariat beim Landeskriminalamt ermittelt zu einem Brand in einem Keller eines Mehrfami...

  2. Gestern Abend wurde eine Frau in ihrer Wohnung in Westend beraubt.

  3. Bei einem Verkehrsunfall gestern Abend in Westend erlitt eine Frau Verletzungen und musste zur stati...

  4. Seit heute Morgen ermittelt die 8. Mordkommission zu einem Fall in Westend.

  5. Weil vor einem Hotel in Westend Schüsse gefallen sein sollen, wurde die Polizei gestern Morgen gegen 8.

  6. Seit Mittwoch, den 7. Juli 2021, 15 Uhr, wird der 71 Jahre alte Berlin-Tourist Alexandru VICSAI (sch...

  7. Ein Mann flüchtete vergangene Nacht in Charlottenburg vor der Polizei, um sich einer Verkehrskontrol...

  8. In Westend stellte ein außer Dienst befindlicher Zollbeamter zwei Raser auf der Stadtautobahn fest u...

  9. Polizeieinsatzkräfte nahmen gestern Abend zwei Männer in Charlottenburg fest.

  10. In Westend ist in der vergangenen Nacht ein 72-Jähriger bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen.