Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

Frau mit lebensgefährlicher Stichverletzung - Mordkommission ermittelt

Gemeinsame Meldung mit der Staatsanwaltschaft Berlin
Nr. 1902
Mit lebensgefährlichen Stichverletzungen kam die Mieterin einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses in Charlottenburg zur intensivmedizinischen Behandlung in ein Krankenhaus. Bisherigen Erkenntnissen zufolge alarmierte der 36-jährige Mitbewohner der 24-Jährigen kurz nach 3 Uhr die Berliner Feuerwehr in die Dernburgstraße, da sowohl die Frau als auch er Stichverletzungen erlitten haben. Wie sich der Sachverhalt in der Wohnung ereignet hat, ist derzeit noch unklar. Rettungskräfte der Berliner Feuerwehr brachten beide in ein Krankenhaus. Die Polizistinnen und Polizisten der 8. Mordkommission befinden sich derzeit am Tatort, um die Hintergründe der Geschehnisse und den genauen Geschehensablauf zu ermitteln.

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. Der Polizeiliche Staatsschutz beim Landeskriminalamt ermittelt wegen des Verdachts einer Beleidigung...

  2. Die Polizei Berlin wurde gestern Mittag gegen 13.

  3. In Reinickendorf nahmen Einsatzkräfte einen 43-jährigen fest, der zuvor Anhaltesignale der Polizei u...

  4. Wegen eines Verkehrsunfalles mit mehreren Verletzten sperrten gestern Nachmittag in Charlottenburg P...

  5. Gestern Nachmittag ereignete sich in Charlottenburg ein Verkehrsunfall, bei dem ein Fahrzeugführer s...

  6. Ein 25-jähriger Mann hätte gestern Nacht gegen 23.

  7. Bei einem Verkehrsunfall heute früh in Grunewald zog sich ein Motorradfahrer schwere Verletzungen zu.

  8. In der vergangenen Nacht brannte in Grunewald ein Auto vollständig aus.

  9. Bei einem Verkehrsunfall gestern Abend in Westend erlitt eine Frau Verletzungen und musste zur stati...

  10. In der Heilbronner Straße in Halensee ist heute früh ein Audi A4 Avant einer Leasingfirma fast volls...