Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

Tatverdächtige nach versuchtem Raub gesucht

Nr. 0216
Mit der Veröffentlichung von drei Bildern bittet die Polizei Berlin um Mithilfe bei der Suche nach zwei jungen Männern, die im Sommer letzten Jahres einen 21-Jährigen überfielen. Am Nachmittag des 25. Julis 2022 traten die beiden Unbekannten an den die Bahnhofshalle des Potsdamer Platzes Passierenden heran, griffen ihn an den Armen sowie im Nacken und forderten ihn zur Herausgabe seiner Wertsachen auf. Um ihrer Forderung Nachdruck zu verleihen, gaben sie an, ein Messer mit sich zu führen. Infolge der sich dann entwickelnden Rangelei ging der Angegriffene zu Boden und wurde weiterhin mit Tritten verletzt. Erst durch das Einschreiten von Zeuginnen und Zeugen ließen die Tatverdächtigen von dem 21-Jährigen ab und flüchteten. Durch vor Ort installierte Überwachungskameras entstanden die nachfolgenden Bilder:

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. Mit schweren Kopfverletzungen wurde eine Radfahrerin gestern Abend in ein Krankenhaus gebracht, nach...

  2. Mit der Bitte um Mithilfe wendet sich das Landeskriminalamt an die Öffentlichkeit.

  3. Gestern Mittag wurde ein Mann von zwei Unbekannten in einem Park im Ortsteil Tiergarten überfallen.

  4. Ein Passant fand heute früh auf einem Weg im Großen Tiergarten einen am Boden liegenden, verletzten ...

  5. In der vergangenen Nacht flüchtete ein Fahrzeugführer in Tiergarten vor der Polizei und verursachte ...

  6. Gemeinsame Meldung Polizei und Staatsanwaltschaft Berlin Gegen einen 48 Jahre alten Polizeihauptkomm...

  7. Am 8. und 9. Mai jährt sich der Tag der Befreiung Deutschlands vom Nationalsozialismus sowie das End...

  8. Neben mehreren Versammlungen im Zusammenhang mit dem Nahost-Konflikt betreute die Polizei Berlin ges...

  9. Am 8. und 9. Mai jährt sich der Tag der Befreiung Deutschlands vom Nationalsozialismus zum 78.

  10. Eine unbekannt gebliebene Frau soll gestern Nachmittag in Tiergarten in einem Linienbus volksverhetz...